Private Unis bleiben in Griechenland verboten

Ökonomie-Universität Athen; von Badseed – Selbst fotografiert, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=2198542

Vor wenigen Tagen entschied das griechische Parlament, das Verbot privater Unis in der Verfassung nicht aufzuheben. Siehe dazu den Beitrag von Rodothea Seralidou, Deutschlandfunk, 18.2.2019:
„Debatte um private Unis in Griechenland
In Griechenland sind private Hochschulen durch die Verfassung verboten. Das möchte die konservative Opposition ändern, doch die linke Regierungspartei Syriza will davon nichts hören. Ihre Argumentation: Bildung soll staatlich und damit für alle zugänglich sein. Doch ist das überhaupt so?“ weiterlesen

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Bildungssystem veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s