[Köln] „Arbeiten ohne Bosse“ am 18. Oktober 2019

WO | Alte Feuerwache Melchiorstr.3 Köln

WANN | 18. 10. 2019, 19:00 Uhr

Makis Anagnostou vom rückeroberten Betrieb VioMe in Thessaloniki kommt nach Köln
Makis wird über die Situation von VioMe vor der nächsten Zwangsversteigerung und die Situation der alternativen antikapitalistischen Projekte berichten

John Malamatinas analysiert das Programm der neuen griechischen Regierung und den Widerstand, besonders in Athen/Exarchia

Griechenland Solidaritäts Komitee Köln (GSKK) http://www.gskk.org
Unterstützt von der Rosa Luxemburg Stiftung NRW

Vio_Me_

Dieser Beitrag wurde unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen, VioMe veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s