Wut auf Bosch in Griechenland – „Die Deutschen haben uns getäuscht“

Spiegel Online, Montag, 23.10.2017,
von Giorgos Christides, Athen
>Wut auf Bosch in Griechenland –
„Die Deutschen haben uns getäuscht“

Bosch bringt griechische Arbeiter in Rage: Eine Konzerntochter will das Athener Werk des traditionsreichen Hausgeräteherstellers Pitsos schließen. Der Fall birgt politischen Sprengstoff.
Generationen von Griechen wurden in Häusern mit Backöfen und Kühlschränken von Pitsos groß. Seit mehr als 150 Jahren ist der Haushaltsgerätehersteller der Stolz der griechischen Industrie. Umso größer ist die Wut der Griechen auf den deutschen Bosch-Konzern. Dessen Tochterfirma BSH will das historische Pitsos-Werk in Athen schließen.
Der Plan bringt damit nicht nur die Arbeiter auf die Barrikaden, sondern auch die Regierung in die Bredoullie. Denn nach Meinung der Gewerkschaft verstößt er gegen eine frühere Vereinbarung zwischen dem griechischen Staat und dem Siemens-Konzern, der lange Mitgesellschafter von BSH war – und sich mit dem Versprechen von Investitionen aus einem Schmiergeldskandal rauswinden wollte.< weiterlesen

Siehe auch den Beitrag Korrupte Siemens-Mitarbeiter

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, deutsches Kapital veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s