Video: Pro und Contra Grexit

SalonGrexitGibt es keine Möglichkeit für Griechenland, sich dagegen zu wehren, als Schuldenkolonie  behandelt zu werden?
Sollte Griechenland die Eurozone verlassen und erneut versuchen, sein Schicksal in die eigenen Hände zu nehmen? Oder würde ein Grexit Griechenland komplett ins ökonomische Chaos stürzen? Gibt es nur innerhalb der Europäischen Union eine Zukunft für Griechenland?

Dazu haben Stellung bezogen: Leonidas Vatikiotis aus Athen – er ist Ökonom und forscht zum Thema Grexit (im Bild rechts).

Axel Troost, MdB, Die Linke – er ist langjähriger Koordinator der alternativen Wirtschafts-„Memoranden“ (im Bild links).

Margarita Tsomou (Mitte) moderierte den Abend. Sie ist Journalistin, Herausgeberin des Missy Magazine, Dramaturgin und Kuratorin.

Veranstalter waren: Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin, όχι bis zum Schluss, Regenbogenfabrik und attac Berlin.  Unterstützt durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung.

Den Vortrag von Leonidas Vatikiotis kann man/frau hier nachlesen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s