Plünderung als Privatisierungsstrategie: das Wasser

von Ralf Kliche

„Angesichts der breiten Kritik in Deutschland an der Privatisierung der Wasserversorgung in Griechenland, die sich in mehr als 110.000 Unterschriften unter die entsprechende Petition ausdrückt, dürfte der Hintergrundbericht interessant sein, den Thanos Kamilalis am 3. Juni 2017 auf der Plattform „The Press Project“ veröffentlicht hat (1). Der Titel lautet: „Der geheime Plan zur Plünderung der EYDAP“. EYDAP ist mit ca. 4,3 Mio. Kunden im Raum Athen das größte Unternehmen im griechischen Wassermarkt. Wir geben seinen Text leicht gekürzt wieder.“     weiterlesen

———————————————————————————————————-
Bereits fast 140.000 Unterschriften !    Bitte weiter werben!
Mittlerweile haben mehr als 110.000 die Petition gegen Privatisierung der Wasserversorgung in Griechenland auf deutsch unterschrieben  Petition deutsch: HIER
Zählt man alle Sprachen zusammen, so haben bereits fast 140.000 unterschrieben:
GR: https://you.wemove.eu/campaigns/stop-water-privatization-GR
EN: https://you.wemove.eu/campaigns/stop-water-privatization
FR: https://you.wemove.eu/campaigns/l-eau-est-un-droit-humain
IT: https://you.wemove.eu/campaigns/lacqua-e-un-diritto-umano
ES: https://you.wemove.eu/campaigns/privatizacion-agua

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Privatisierungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s