Online-Petition „Geflüchtete aus Griechenland und Italien nach Deutschland holen – Relocation jetzt umsetzen!“

____11image-1„Liebe Freundinnen und Freunde,
wir bitten euch um Unterstützung für die Online-Petition „Geflüchtete aus Griechenland und Italien nach Deutschland holen – Relocation jetzt umsetzen!“.
Die Osnabrücker Initiative „50 aus Idomeni“ hat am 1.11. gemeinsam mit ähnlichen Gruppen aus Deutschland (siehe angehängten Artikel) und mit einigen Landesflüchtlingsräten eine Petition gestartet. Darin wird die Forderung an die Bundesregierung erhoben, ihren Verpflichtungen aus dem EU-Relocation-Programm nachzukommen. 

Bitte unterschreibt diese Petition unter https://weact.campact.de/p/relocation. Schön wäre es auch, wenn ihr diese Mail an Freund*innen, Kolleg*innen, Kommiliton*innen usw. weiterleitet.

Worum geht es inhaltlich?

Im September 2015 hat die EU beschlossen, dass bis September 2017 insgesamt 160.000 Geflüchtete aus Griechenland und Italien in die anderen EU-Mitgliedsstaaten verteilt werden (=“Relocation“). Bis heute sind sage und schreibe erst etwa 7.500 Flüchtlinge über dieses Programm in EU-Staaten aufgenommen worden. Deutschland hat von zugesagten 27.200 Plätzen bis jetzt gerade mal 400 zur Verfügung gestellt.

Insbesondere in Griechenland ist die Lage in vielen Camps unzumutbar und der nahende Winter verschärft die Situation für die Flüchtenden nochmals. Griechenland ist angesichts von Krise und von der EU auferlegter Austeritätspolitik mit der Versorgung der Geflüchteten stark überfordert. Sowohl für die Flüchtlinge als auch für Griechenland wäre eine zügige Umsetzung des Relocation-Programms „ein Segen“.

Mehr zum Thema findet ihr auf www.50ausidomeni.de .

So weit erstmal. Wenn’s noch Fragen gibt, meldet euch gern bei mir.
Danke schon mal im voraus und herzliche Grüße,

Stefan Wilker
für die Initiative „50 aus Idomeni“

-- 
Stefan Wilker
Schloßstr. 82
49080 Osnabrück
Fon 0541/5061479
Mobil 0171/6450498
Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geflüchtete., Resolutionen/Petitionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s