Niels Kadritzkes Trilogie: „Herbstlese“

Alexis-TsiprasWie immer sehr lesenswert: Die neue scharfsinnige und kenntnisreiche Analyse der politischen Situation in Griechenland von Niels Kadritzke (Le Monde Diplomatique).

>Es kommt eher selten vor, dass die Frankfurter Allgemeine Zeitung der Regierung Tsipras gute Noten gibt. Doch kürzlich hat die Zeitung dem griechischen Ministerpräsidenten – aus Anlass der Mini-Konferenz der EU-Mittelmeerländer – gesunden Realismus und eine „betont konziliante“ Haltung bescheinigt. Tsipras artikuliere sich in seinen wirtschaftspolitischen Reden nicht mehr wie ein linkspopulistischer Parteichef, sondern zuweilen wie „ein Investmentbanker aus der Londoner City“ (Michael Martens in der FAZ vom 9. September)<        Weiterlesen Herbstlese Teil 1

Herbstlese Teil 2

Herbstlese Teil 3

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Niels Kadritzkes Analysen, Syriza-Regierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s