[Hannover] „Besetzt, gerettet und die Zukunft ungewiss. Arbeiterselbstverwaltungen in Griechenland“ am 2. September 2016

besetztDiskussion / Vortrag Freitag, 02.09.2016 | 18:30 Uhr

Verdi-Höfe, Goseriede 10, 30159 Hannover

In Griechenland hat die Tradition von Mitbestimmung und Selbstverwaltung zwar in der Landwirtschaft, in jugendlichen Subkulturen und im gewissen Sinne in der kommunalen Selbstverwaltung eine Tradition, nicht jedoch im industriellen Bereich. Aus diesem Grund gibt es trotz einer massiven Pleitewelle seit 2010 kaum Übernahmen von Betrieben durch die Belegschaften.

Die 2011 besetzte Baustofffabrik Vio.me in der Nähe von Saloniki, die gegenwärtig unter Arbeiterselbstverwaltung Reinigungsmittel produziert und vertreibt, stellt neben der „Zeitung der Redakteure“ und dem holzverarbeitenden Unternehmen Roben Xylo eine der wenigen Ausnahmen dar. Aluminium of Greece in Zentralgriechenland ist einer der wenigen industriellen Großbetriebe mit weitergehender gewerkschaftlicher Mitbestimmung. Die Erfahrungen, Möglichkeiten und (bisherigen) Grenzen von wirtschaftlicher Mit- und Selbstbestimmung in Griechenland vor dem Hintergrund der Krisendynamik wollen wir mit Vertretern aus diesen Bereichen diskutieren.

Mit:

Jannis Stathas, Betriebsrat der Aluminium of Greece, ehemaliger Abgeordneter im griechischen Parlament (SYRIZA)

Kostas Charitakis, Journalist, Buchautor und aktiv in der Solidaritätsgruppe für vio.me

Moderation: Gregor Kritidis (Publizist und Sozialwissenschaftler)

Eine Veranstaltung der Rosa-Luxemburg-Stiftung Niedersachsen in Kooperation mit Griechenland- Solidarität Hannover, ver.di Bildungswerk, ver.di Bezirk Hannover/Leine-Weser, Projekt Moderner Sozialismus e.V.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s