Korrupte Deutsche in Griechenland

__mercedes-benz-logo-design

__bmw-logo„In Griechenland wurden endlich lange Zeit politisch verhinderte Strafverfahren gegen BMW Mercedes wegen Steuerhinterziehung und Geldwäsche eingeleitet.

Wegen ausgedehnter Steuerhinterziehung der Firmen Mercedes – BMW und der Bestechung griechischer Amtsträger durch die Daimler AG bestellte in Griechenland der Wirtschaftsstaatsanwalt die Einleitung eines Strafverfahrens gegen die Verantwortlichen der beiden Gesellschaften.
Das Thema hatte der griechische Radiosender „Sto Kokkino“ im August 2014 aufgedeckt.

BMW und Mercedes werden Schmuggel und Geldwäsche angelastet

Laut der griechischen Wirtschaftszeitung „AGORA“ werden nach dem wegen Schmuggel und „Schwarzgeld-Wäsche“ von den Wirtschaftsstaatsanwälten eingeleiteten Strafverfahrens Mercedes-Benz und BMW in Griechenland auf die Anklagebank gebracht. Parallel wird damit gerechnet, dass in einer ersten Phase Geldstrafen in Höhe von entsprechend 66 Mio. Euro und 36 Mio. Euro verhängt werden.“
(Beitrag vom Griechenlandblog)    weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, deutsches Kapital, Korruption veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s