Von den griechischen »Hilfspaketen« profitiert vor allem das internationale Finanzkapital, meint Winfried Wolf

Bild-Zeitung: Selfies-Kampagne

Für ihre Selfie-Kampagne gegen die „gierigen Griechen“ hatte der Presserat im Juni 2015 eine Missbilligung gegen „Bild“ und Bild.de ausgesprochen.

Wirklichkeit auf den Kopf gestellt.
aus: Neues Deutschland, 27.4.2016
„Drei aktuelle Meldungen aus Griechenland kommen einem bekannt vor. Athen solle demnächst »eine weitere Tranche aus dem gegenwärtig laufenden Kreditprogramm erhalten«. Es gebe sodann im Land einen »Rückstand bei der Umsetzung der vereinbarten Reformmaßnahmen«. Und: »Tausende deutsche, französische und andere Beamte« würden nach Athen entsandt, »um Teile der griechischen Verwaltung zu reformieren«. Guckt man sich diese Meldungen etwas genauer an, so stellt man fest: Mit ihnen wird gesellschaftliche Realität verborgen, teilweise geht es um das Gegenteil des Berichteten.
Beginnen wir mit der zuletzt zitierten Nachricht. In den kommenden Wochen sollen rund 2700 Beamte aus anderen Ländern der Europäischen Union – viele davon aus Deutschland – nach Griechenland entsandt werden. Es geht dabei jedoch so gut wie ausschließlich um die Umsetzung des Menschenhandels, den Berlin und Ankara kürzlich vereinbart haben. Es ist schon fatal: Da verlassen hunderte bewährte Helferinnen und Helfer des UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR und der Organisation »Ärzte ohne Grenzen« die Inseln aus Protest gegen den zynischen Deal Merkels mit Erdogan. Stattdessen werden jetzt unter anderem deutsche Beamte eingeflogen, die von »Buschgeld« gelockt und einer gewissen Abenteuerlust motiviert sind. Zynisch dann der Kommentar des deutschen Finanzministers Wolfgang Schäuble (CDU): »Die Griechen machen jetzt erstmals die Erfahrung, dass man Verwaltung auch anders machen kann.«      weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, deutsche Medien, Syriza-Regierung, Troika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s