[Wien] „GRIECHENLAND: GIBT ES NOCH HOFFNUNGEN? Diskussionsveranstaltung am 6. Mai 2016

Der Wahlsieg von Syriza hat viele Hoffnungen geweckt- In Griechenland und europaweit. Aber unter dem enormen Druck und den Erpressungen der EU hat die Tsipras -Regierung immer mehr Abstriche von ihrem ursprünglichen Programm gemacht. Selbst als 62 Prozent gegen Austerität und Rückzahlung der Schulden stimmten („OXI“), wurde dies nicht von der Regierung genutzt. Es erfolgten keine Massenmobilisierungen, keine Maßnahmen gegen das nationale und internationale Kapital. Vielmehr wurden weitere Konzessionen gemacht.
Von der anfänglichen Euphorie ist kaum mehr etwas übriggeblieben. Viele fragen sich „Gibt es noch Hoffnungen ?“ Darüber wollen wir diskutieren.

Diskussions-Veranstaltung 6. Mai Amerlinghaus 19h großer Saal (vom Hof aus zu erreichen): „Griechenland: „Gibt es noch Hoffnungen?“ (plus Film)

Komitee „SOLIDARITÄT MIT DEM WIDERSTAND IN GRIECHENLAND“

Kontakt: Hermann Dworczak (0676 / 972 31 10)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Syriza-Regierung, Troika, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s