[Berlin] MACHT OHNE KONTROLLE – EINE SZENISCHE LESUNG am 15. DEZEMBER

Liebe Griechenlandinteressierte,
hiermit möchte ich euch herzlich auf unsere SZENISCHE LESUNG

MACHT OHNE KONTROLLE:

DIE TROIKA

von HARALD SCHUMANN und UTE SCHEUB

einladen!

Sie findet am DIENSTAG, den 15. DEZEMBER 2015 um 19:00 Uhr im Grünen Salon der Volksbühne statt (Rosa-Luxemburg-Platz · 10178 Berlin)
Gelesen wird von ROLF BECKER und JUNO MEINECKE

Es gibt Zitronen, die werden ausgepresst, bis Blut fliesst. Griechenland ist so ein Fall.
Das Ergebnis wird selbst den Köchen der Rettungsdiät nicht schmecken. Der Journalist und Filmemacher Harald Schumann hat die Rezepte analysiert und mit dem Küchenpersonal des IWF, der EZB und der EU gesprochen. Er hat sich vor Ort in Griechenland umgesehen und die Resultate in zahlreichen Artikeln im «Tagesspiegel» und zwei bemerkenswerten Filmen dokumentiert, dem preisgekrönten «Staatsgeheimnis Bankenrettung» (2013) und «Macht ohne Kontrolle – die Troika» (2015).

Die Autorin Ute Scheub hat aus dem umfangreichen Material ein griechische Tragödie geschrieben, samt Chor der Boulevardjournalisten. Eine überzeugende, eingängige Darstellung
einer Geschichte, die wir verstehen müssen, wenn wir sie noch beeinflussen wollen.

KONTAKT: Michaela Klingberg, Tel. 030 44310-160, klingberg@rosalux.de
Bitte auch gerne weiterleiten!
Herzliche Grüße und bis dann,
Sofia

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Troika, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s