Troika fordert immer unverschämter: Ärmere müssen bluten!

Die Troika hat nichts dazu gelernt. Zuerst lehnte sie heute (24. Juni) den Vorschlag der griechischen Regierung vom 22.Juni ab. Dann präsentierte sie einen Gegenvorschlag in derselben Manier wie schon in den letzten fünf Jahren: Die Troika verhält sich als Oberlehrer, der mit roter Farbe in der Hausaufgabe des Schülers Griechenland herumstreicht. Dieses Dokument beispielloser Arroganz kann man hier (Troika062415greek) sehen. (Es handelt sich um das geleakte Dokument der Troika von heute.)
Die Inhalte des Gegenvorschlages fasst „Griechenland entscheidet“ so zusammen: „Der Gegenvorschlag der Gläubiger_innen hat es in sich: Sie wollen die Unternehmenssteuer weniger stark erhöhen, die Sondersteuer auf besonders große Unternehmensgewinne gänzlich streichen. Auch eine geplante Steuer auf Glücksspiel passt ihnen nicht.
Im Gegenzug verlangt die Troika, den höchsten Mehrwertsteuersatz von 23 Prozent auf weitere Produktgruppen auszudehnen, darunter teilweise auch Nahrungsmittel. Zudem will sie die Renten stärker und schneller kürzen und verlangt, einen Zuschlag abzuschaffen, der Kleinstrenten auf maximal 700 Euro aufstockt.Zusammengefasst: Die Troika lehnt Maßnahmen ab, die eine positive umverteilende Wirkung hätten – und will sie durch beinharte Verarmungspolitik ersetzen.“

Das Treffen der Eurozonen-Finanzminister heute Abend wurde nach nur einer Stunde wieder abgebrochen.
Die griechische Regierung erklärte darauf hin, sie könne keinen Vorschlag akzeptieren, der Arbeitende und Rentner in unfairer Weise belastet und gleichzeitig nicht zulässt, Reiche stärker zu belasten.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Syriza-Regierung, Troika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Troika fordert immer unverschämter: Ärmere müssen bluten!

  1. akinmagazin schreibt:

    Hat dies auf akinblog rebloggt.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s