[Berlin] „Wie geschmiert – Korruption bei deutschen Rüstungsexporten nach Griechenland“ am 30. Juni

„Wie geschmiert – Korruption bei deutschen Rüstungsexporten nach Griechenland“ lautet das Thema einer öffentlichen Veranstaltung, mit der das Berliner Informationszentrum für Transatlantische Sicherheit (BITS) und die Initiative: Respekt für Griechenland zusammen mit deutschen und internationalen Experten eine aktuelle Bestandsaufnahme der gravierenden Korruptionsvorgänge vornehmen wollen, die bei vielen Geschäften der großen Rüstungskonzerne Deutschlands (Rheinmetall, STN-Atlas, Ferrostaal, KMW, Daimler Benz u.a.) mit Griechenland aufgedeckt wurden und noch immer werden.

Es gibt mehrere Mitveranstalter, so das Bildungswerk Berlin der Heinrich-Böll-Stiftung

Wo? DGB-Haus Berlin

Wilhelm Leuschner-Saal

Keithstr 1-3

Berlin (U-Bahn-Wittenbergplatz)

Wann? 30. Juni 2015 19.00 Uhr

Wer? Zu den Mitwirkenden gehören u.a.: Andrew Feinstein (Corruption Watch/ London), Niels Kadritzke (Le Monde diplomatique, dt. Ausg./ http://www.nachdenkenseiten.de), Otfried Nassauer (BITS), Dr. Marie Carin von Gumppenberg (Transparency International Deutschland e.V.), Hilde Schramm (Initiative: Respekt für Griechenland), Elisa Simantke (Tagesspiegel), Tasos Telloglou (Kathimerni/ Athen & Süddeutsche Zeitung)

Für diejenigen, die selbst intensiver an diesem Thema arbeiten, bieten wir am gleichen Tag von 14 bis 17 Uhr (Ort s. o.) einen Expertenworkshop an, bei dem Forschungs- und Rechercheprojekte zum Thema vorgestellt und diskutiert sowie Wissen ausgetauscht werden soll. Bei Interesse an diesem Termin wird um eine Rückmeldung gebeten.

Das zweiteilige Vorhaben hat sich schnell rumgesprochen und trifft auf große Resonanz.

Bisher haben wir, die Organisatoren, die recht erheblichen Veranstaltungskosten noch nicht beisammen (Reisen, Unterbringung, etc). Deshalb freuen wir uns über steuerlich absetzbare Spenden auf das Konto des BITS-Fördervereins, IBAN DE67 1001 0010 0577 0051 07, BIC: PBNKDEFF. Bitte das Stichwort Griechenland nicht vergessen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Aktionswoche Juni 2015, Allgemein, Niels Kadritzkes Analysen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s