Forderung nach einer Schuldenkonferenz a la 1953?

Hallo alle,der Wahl-Termin steht ja nun jetzt fest.Meines Erachtens wäre das eine Chance zu versuchen mit einer Kampagne Öffentlichkeit zu bekommen und praktische Solidarität zu zeigen.Ich könnte mir vorstellen, dass es z.B. einen zentralen Punkt der Syriza-Programatik in den Vordergrund stellen würde, anstatt
insgesamt gegen die anlaufende Hetze gegenöffentlichkeit zu machen.

Eignen würde sich z.B. die Forderung nach einer Schuldenkonferenz a la 1953 inklusive Teilerlass.

MIt einem ersten Schritt einer online-unterschriften-Aktion könnte man starten….

Was denkt ihr darüber und glaubt ihr es gibt genug GR-Soli-Aktive um soetwas zu supporten….??

Viele Grüße, eine spannendes neues jahr, wünscht,

Alexis Passadakis

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Vernetzung der Soligruppen, Was tun? veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s