Widerstand gegen Liberalisierung der Wochenmärkte

Griechenlandzeitung, 5.4.2021:
„Am Mittwoch (7.4.) werden Verkäufer auf vielen griechischen Wochenmärkten ihre Produkte kostenlos abgeben. Damit wollen sie ihren Unmut gegen eine aktuelle Gesetzesnovelle des Ministeriums für Entwicklung und Investition zum Ausdruck bringen, mit der der Markt liberalisiert werden soll.

Vertreter der Branche wenden sich konkret dagegen, dass durch das zu verabschiedende Gesetz mehr Lizenzen an Nicht-Produzenten für die Wochenmärkte vergeben werden sollen, als das bisher der Fall ist. Derzeit handelt es sich bei etwa der Hälfte der Verkäufer um die Produzenten selbst, die ihre eigenen Produkte absetzen.“ weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s