Besetzung des griechischen Konsulats für Koufontinas

Berliner Zeitung, 24.02.2021:
„Kreuzberg : Demonstranten besetzen griechisches Konsulat in Berlin
Die Besetzer forderten die Freilassung des inhaftierten Terroristen Dimitris Koufontinas. Die Polizei führte alle Beteiligten ab.
Berlin – Mehrere Demonstranten haben am Mittwoch das griechische Konsulat in Berlin besetzt, um die Freilassung eines inhaftierten Häftlings zu fordern. Wie ein Sprecher der Polizei auf Anfrage der Berliner Zeitung sagte, waren um 12.30 Uhr acht Frauen und ein Mann in das Bürogebäude an der Kreuzberger Mohrenstraße eingedrungen.
Die Eindringlinge sollen Transparente hochgehalten und lautstark die Freilassung des Griechen Dimitris Koufontinas gefordert haben. Koufontinas, der bei einigen als kommunistischer Revolutionär gefeiert wird, soll aufgrund der Haftbedingungen in Griechenland in den Hungerstreik getreten sein. Er soll zuvor entgegen der griechischen Gesetze in ein anderes Gefängnis verlegt worden sein, was zu Protesten geführt hatte.“ weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Anarchisten veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Besetzung des griechischen Konsulats für Koufontinas

  1. kokkinos vrachos schreibt:

    Griechischer Horror- Wie ein Pädophilie-Skandal auf Epstein-Niveau in Zusammenhang mit dem ersten Mal in der griechischen Geschichte stehen könnte, dass ein politischer Gefangener an einem Hungerstreik stirbt
    https://enough-is-enough14.org/2021/02/24/griechischer-horror-wie-ein-paedophilie-skandal-auf-epstein-niveau-in-zusammenhang-mit-dem-ersten-mal-in-der-griechischen-geschichte-stehen-koennte-dass-ein-politischer-gefangener-an-einem-hungerstr/

    Gefällt mir

  2. kokkinos vrachos schreibt:

    [B] Aufruf zur Demonstration in Solidarität mit dem Hunger- und Durststreik des Revolutionärs Dimitris Koufontinas in Griechenland
    https://kontrapolis.info/2348/

    Freiheit für alle politischen Gefangenen: Wir wollen Dimitris Koufontinas lebend!
    Das Berliner Komitee von Women Defend Rojava ruft dazu auf, sich am morgigen Samstag der Solidaritäts-Demonstration für den griechischen Revolutionär Dimitris Koufontinas anzuschließen.
    https://anfdeutsch.com/aktuelles/freiheit-fur-alle-politischen-gefangenen-wir-wollen-dimitris-koufontinas-lebend-24718

    Erklärung von Nikos Maziotis zum Hungerstreik von Dimitris Koufontinas
    https://enough-is-enough14.org/2021/02/25/erklaerung-von-nikos-maziotis-zum-hungerstreik-von-dimitris-koufontinas/

    Gefällt mir

Schreibe eine Antwort zu kokkinos vrachos Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s