Monitor: „Brutale Gewalt: Europas Rechtsbruch an der Außengrenze“

Vier Jahre Haft wegen illegaler Einreise – in Griechenland werden Flüchtlinge in Schnellverfahren ohne Verteidiger abgeurteilt, wie Recherchen des Magazins Monitor vor Ort ergaben. Das UNHCR kritisiert das Vorgehen deutlich.
Von Naima El Moussaoui und Lara Straatmann, WDR“ (Tagesschau.de 12.03.2020)
weiterlesen

Hier kann man sich das Monitor-Video „Brutale Gewalt: Europas Rechtsbruch an der Außengrenze“ ansehen (bitte Bild unten anklicken und dann noch das Video anklicken!):

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Geflüchtete. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Monitor: „Brutale Gewalt: Europas Rechtsbruch an der Außengrenze“

  1. kokkinos vrachos schreibt:

    Erschießungen und Hetzjagden: Die Faschisierung des Europäischen Grenzregimes
    Von Valeria Hänsel
    Die Flüchtlingspolitik der Europäischen Union an der griechisch-türkischen Grenze hat fatale Folgen – nicht nur für die Fliehenden. Diese Politik führt auch zur Faschisierung Europas.
    https://www.migazin.de/2020/03/06/erschiessungen-hetzjagd-die-faschisierung-europaeischen/?fbclid=IwAR3A9m8gk4YdJux5aEB3YKM8eywnfRAd5iyvnr2Nv9vjPg4wnaAuYiRKkrU

    Menschenjagd, Krieg und die richtigen Forderungen
    Von Bertram Burian
    Die aktuellen Fluchtbewegungen sind Ergebnis des westlichen Einsatzes für Regime-Change und „Menschenrechte“. Um angesichts der Flüchtlinge Spaltungen innerhalb der kritischen Öffentlichkeit zu vermeiden, müssen die Verantwortlichen für die Zerstörungen im Nahen Osten deutlich benannt werden – diese müssen endlich öffentlich zu ihren geopolitischen Intrigen stehen. Gleichzeitig sind die Sanktionen gegen Syrien zu beenden. Bis diese Maßnahmen greifen, müssen Flüchtlinge aufgenommen werden.
    https://www.nachdenkseiten.de/?p=58962

    Ta Leme, kv

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s