Rettungsschirm-Direktor hat Angst vor der Wahrheit

Regling

Zuerst versuchte Klaus Regling, der langjährige Direktor des ESM („Euro-Rettungsschirm“), den Film über die Eurogruppe zu verhindern. Er flog nach Paris, um Costa-Gavras davon abzuhalten, den Film „adults in the room“ zu drehen. Costa-Gavras zeigte sich jedoch unbeeindruckt. „Nachdem Gavras ihm aufmerksam zugehört hatte, antwortete er: >Der Grund, warum ich an Varoufakis‘ Buch glaube, ist, dass ich seine Beschreibung der Eurogruppen den Tonbandaufnahmen gegenüberstellte, die es mir ermöglichten, selbst zu hören, was Sie und Ihre Kollegen sagten, Herr Regling.<“ (Kommentar von MeRA25)

Jetzt „bedauerte“ Regling „sehr“, dass Varoufakis die Tonmitschnitte der Euogruppensitzungen veröffentlichen wird. Der Kommentar von MeRA25 dazu: „Offensichtlich bedauert er, dass die Menschen hören und sehen könnten, was er sagte und tat“ .
Kommentar von MeRA25 (auf griechisch)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Eurogruppe, Varoufakis veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Rettungsschirm-Direktor hat Angst vor der Wahrheit

  1. Jan schreibt:

    Leider gibt es den Film nirgendwo zu sehen bzw. zu kaufen?! Wir würden den gerne bei uns im ehrenamtlichen Kino zeigen.

    Liken

  2. georgbrzoska schreibt:

    Mir wurde gesagt, deutsche Filmverleiher hätten argumentiert, dieses Thema würde in Deutschland nicht mehr interessieren. Das ist natrürlich Unsinn. Es heißt, man suche noch nach einem Filmverleiher in Deutschland.
    Ich frage mich, ob es politische Personen oder Kreise gibt, die den Filmverleihern klar gemacht haben, dass sie den Film nicht zeigen sollen…

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s