Bilaterales Abkommen: Portugal übernimmt 1000 Geflüchtete aus Griechenland

ZDF heute, 08.03.2019:
Bilaterales Abkommen – Portugal nimmt Griechenland Flüchtlinge ab
Die Flüchtlingslage in Griechenland bleibt angespannt, vor allem auf den Inseln. Portugal hat sich nun bereit erklärt, bis zu 1.000 Flüchtlinge aufzunehmen.
Portugal hat sich bereit erklärt, bis zu 1.000 asylberechtigte Flüchtlinge aufzunehmen, die sich bisher in Griechenland aufhalten.“ weiterlesen

Mehr Infos zur Aufnahme von Geflüchteten aus Griechenland durch Portugal

Dieser Beitrag wurde unter Geflüchtete. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Bilaterales Abkommen: Portugal übernimmt 1000 Geflüchtete aus Griechenland

  1. Ursula Mathern schreibt:

    Daran sollte Deutschland sich mal ein Beispiel nehmen!

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s