[Berlin] „Cloudy Sunday“ Spielfilm und Künstlergespräch am 28. August 2018

WANN | Dienstag, den 28.08.2018, 18:00 Uhr – 21:00 Uhr

WO | Museum Europäischer Kulturen, Arnimallee 25, 14195 Berlin

Innerhalb der Veranstaltungsreihe: Europäische Kulturtage: Thessaloniki | Facetten einer Stadt

Schauplatz des Films ist Thessaloniki 1942, während der deutschen Besatzung: Die junge Jüdin Estrea und der christliche Grieche Giorgos lieben sich – doch die Rassengesetze der Nazis sind auch hier in Kraft. In dieser Situation ist die kleine Ouzeri des Rembetiko-Musikers Tsitsanis ein Ort der Zuflucht vor dem Hass und der Unmenschlichkeit. Doch der Widerstand in der Stadt kann die Judenverfolgungen nicht stoppen. Der Film griff als erster diese von beiden Seiten lange verdrängte Geschichte auf.
Manoussakis‘ preisgekröntes Werk basiert auf dem gleichnamigen Buch von George Skarbadonis, das von realen Ereignissen inspiriert ist.

GR 2015, 116 Min., Regie: Manousos Mannousakis.

Einführung und Gespräch in Kooperation mit Hellas Filmbox.

Kosten: kostenfrei | Anmeldung: nicht erforderlich

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s