Über die Arbeitsbedingungen in der Tourismusbranche

krautreporter.de, 11. Juli 2017
„In Griechenland bedienen Dich wahrscheinlich Journalisten und Doktoranden – für Hungerlöhne. Ich bin Reporterin beim griechischen Magazin AthensLive und habe meine Bekannten gefragt, wieso sie statt in ihrem Beruf in diesem Sommer am Strand arbeiten.

Vassilis trägt ein weißes Designerhemd von Ralph Lauren aus schwerem Stoff, eine schlanke Seidenkrawatte und Hosen mit Bügelfalte. Feine schwarze Lederschuhe. Er ist ein Mann in den frühen Dreißigern, hat einen Master in Wirtschaft und ist neuerdings Doktorand.“ weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Arbeitsverhältnisse veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s