„Eklat bei Gedenkveranstaltung für griechische NS-Opfer“

Die Zeit online 11.06.2017

Eklat bei Gedenkveranstaltung für griechische NS-Opfer
Als der deutsche Botschafter im griechischen Distomo einen Kranz ablegen wollte, stellte sich ihm eine Politikerin in den Weg. „Sie haben nicht das Recht!“, rief sie. Bei einer Gedenkzeremonie für die Opfer eines Massakers der Nationalsozialisten an griechischen Zivilisten ist der deutsche Botschafter in Griechenland, Peter Schoof, in eine Auseinandersetzung über Naziverbrechen im Zweiten Weltkrieg verwickelt worden. Die griechische Linkspolitikerin Zoe Konstantopoulou versuchte, Schoof daran zu hindern, einen Kranz für die NS-Opfer von Distomo niederzulegen. „Sie haben nicht das Recht!“, rief Konstantopoulou. Ein Journalist dokumentierte den Vorfall mit einem Video auf Facebook.“ weiterlesen

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Kriegsschuld, Schulden veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s