[Calden/Kr. Kassel] Vortrag und Diskussion „Krisis Griechenland…ein Aufbruch“ mit Prof. Dr. Skevos Papaioannou am 3. Februar 2018

WO: Café Bahnhof Fürstenwald,

WANN: 3. Februar 2018, um 19 Uhr

 

Krise, soziale, politische Auswirkungen und Widerstand in Griechenland sind die Themen, mit denen sich Prof. Dr. Skevos Papaioannou befasst.
Dr.Skevos Papaioannou, der zur Zeit eine Gastprofessur an der Uni Kassel innehat, beleuchtet aus sozio-ökonomischer, kulturwissenschaftlicher und politischer Sicht die Entwicklung Griechenlands vor und während der „Reform-“ und Austeritätsphase seit Ausbruch der letzten Krise 2010.

Sein Augenmerk richtet sich auch auf den Widerstand, den Aufbruch und die Initiativen der Zivilgesellschaft, die sich gegen die katastrophalen Auswirkungen der „Reform“ richten, aber auch für eine andere gesellschaftliche, wirtschaftliche und politische Ordnung kämpfen.

 

Skevos Papaioannou ist emeritierter Professor für Soziologie und
ehemaliger Dekan der Fakultät für Sozialwissenschaften der Universität Kreta in Griechenland. Zurzeit ist er Gastprofessor an der Universität Kassel.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s