Griechischer Salon: Filmvorführung: „Ouzeri Tsitsanis / Cloudy Sunday“ am 9. November 2017

GRSalonNovTeil

Am 9. November – dem Jahrestag der Reichspogromnacht 1938 – gedenkt auch der Griechische Salon* der ermordeten Jüdinnen und Juden in Europa und möchte mit einer besonderen Filmvorführung ein Zeichen gegen Antisemitismus und Rassismus setzen:

Ouzeri Tsitsanis / Cloudy Sunday
Spielfilm, Griechenland 2015, von Manoussos Manoussakis, 116 Min, OmdtU

am Donnerstag, 9. November 2017, um 19.30 Uhr
im regenbogenKINO, Berlin-Kreuzberg, Lausitzer Str. 22

Schauplatz des Films ist Thessaloniki 1942, während der deutschen Besatzung: Die junge Jüdin Estrea und der christliche Grieche Giorgos lieben sich – doch die Rassengesetze der Nazis sind auch hier in Kraft. In dieser Situation ist die kleine Ouzeri des Rembetiko-Musikers Tsitsanis ein Ort der Zuflucht vor dem Hass und der Unmenschlichkeit. Doch der Widerstand in der Stadt kann die Judenverfolgungen nicht stoppen.
Manoussakis‘ preisgekröntes Werk basiert auf dem gleichnamigen Buch von George Skarbadonis, das von realen Ereignissen inspiriert ist.

Eintritt: 6 €, 5 € für StudentInnen, 4 € für Hartz IV-EmpfängerInnen

Veranstalter: Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin; Regenbogenfabrik und regenbogenKINO; attac Berlin.
Unterstützt durch die Rosa-Luxemburg-Stiftung.

* Der GRIECHISCHE SALON:

Das ist die Veranstaltungsreihe des Bündnisses Griechenlandsolidarität Berlin.
Wir laden Euch einmal im Monat ein zu einem Abend:

l Mit Politik und Kultur aus und über Griechenland.
l Mit engagierten Debatten zum Europa der Sparpolitik.
l Mit frischen Infos und Terminen aus der bundesweiten Griechenlandsolidarität.
l Mit Musik und Meze.
l Mit wechselnden Mitveranstaltern.
l Jeden 2. Donnerstagabend im Monat.
l Immer in der Regenbogenfabrik, Lausitzer Str. 22 in Berlin-Kreuzberg.
l Immer mit Euch? Das würde uns freuen! Herzlich willkommen.

Am 14. Dezember geht’s weiter:
Die gewerkschaftliche Griechenland-Reisegruppe berichtet von ihrer September-Fahrt.

Mit Fotos und spannenden Schilderungen gibt sie einen Einblick in die vielfältigen widerständigen und solidarischen Projekte in Griechenland.

 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Salons veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s