Rassistischer griechischer Minister nach 12 Stunden zurückgetreten

Übersetzung: “9/11 Und nicht vergessen: Von den 2,500 Juden, die in den Twin Towers arbeiteten, ging niemand zur Arbeit

Übersetzung: “9/11 Und nicht vergessen. Von den 2,500 Juden, die in den Twin Towers arbeiteten, ging niemand zur Arbeit

Gestern, am 23. 09. 2015 wurde er zum stellvertretenden griechischen Minister für Transport, Infrastruktur und Netzwerke ernannt: Dimitris Kammenos, Politiker der kleinen Partei ANEL, die mit SYRIZA zusammen die neue griechische Regierung bildet. Ein Mensch, der sich schon länger offen rassistisch und Homosexuellen-feindlich geäußert hat.

Keeptalkinggreece bringt zahlreiche Belege seiner unglaublichen Postings auf Twitter. (HIER ). Zunächst flüchtete Kammenos sich in die Behauptung, sein Twitterkonto sei gehackt worden, dann löschte er sein Twitterkonto.

Vergeblich: Zwölf Stunden nach seiner Vereidigung musste er zurücktreten. Kein guter Start für die neue Regierung.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Syriza-Regierung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s