[Frankfurt/M] Kundgebung: Fraport Flughafen-Deal in Griechenland ein ökonomischer und politischer Skandal am 15. Oktober

Am Donnerstag dem 15. Oktober ab 15:30 Uhr wird das Griechenland Solidaritätskomitees eine Kundgebung und eine Aktion auf dem Frankfurter Römerberg durchführen. Dabei sollen die Stadtverordneten aller Fraktionen aufgefordert werden, sich in der Plenar-Sitzung kritisch mit dem ökonomischen und politischen Skandal des geplanten Fraport-Deals zur Übernahme griechischer Flughäfen auseinanderzusetzen.
Szenisch wird auf dem Römerberg die Beteiligung von Fraport als mehrheitlich in öffentlicher Hand befindliches Unternehmen bei der Ausplünderung Griechenlands dargestellt.
Ein offener Brief des Komitees an die Stadtverordneten wird am 13. Oktober 2015 im Haupt- und Finanzausschuß und am 15. Oktober  2015 in der Stadtverordnetenversammlung behandelt.

Die Fraktion der Partei DIE LINKE im Römer hat darüberhinaus die Forderungen des Solidaritätskomitees als Antrag eingebracht.

Verantwortlich: Dieter Hooge, Unter den Birken 25, 60596 Frankfurt, Tel. 0171 3358802

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Privatisierungen, Soligruppen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s