Tsipras schlägt zurück

Tsipras sagte in einem Fernsehinterview am Abend des 14. Juli, dass seine Regierung erpresst wurde.
Außerdem greift die EVP (die Vereinigung der konservativen Parteien in Europa, der auch die CDU angehörte) an. Sie würde seine Regierung stürzen wollen.
Weiterhin berichtet er, dass Schäuble Varoufakis schon im März oder April mit einem Grexit gedroht hatte. Er spricht von einem „Schäuble-Plan“, Griechenland in die Pleite zu treiben und damit aus der Eurozone auszuschließen.
Mehr Infos

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Tsipras schlägt zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s