Der Wahnsinn der Lohnsenkungen soll weitergehen

Stephan Kaufmann schreibt in seinem Artikel in der Frankfurter Rundschau vom 17.05., dass es z.Z. vor allem der IWF zu scheint, der weitere Lohsenkungen in Griechenland fordert. Kaufmann zeigt, was für verheerende Wirkungen die bisherigen Lohn- und Pensionskürzungen bereits hatten.
Wahnsinn ist das ganze nur für die Mehrheit der Menschen – nicht für das Kapital.
Artikel Frankfurter Rundschau

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Troika veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s