Konstantin Wecker über die Wasserprivatisierung in Griechenland

Foto: Maximilian Lottmann

„Ich unterstütze die Petition, weil der Gedanke für mich unerträglich ist, dass internationales Kapital Zugriff auf das Wasser und damit die Gesundheit der Menschen in Griechenland hat! Wasser ist ein Menschenrecht und wir sollten alles dafür tun, dass es das auch bleibt.“

Version der Petition in sechs Sprachen

Petition gegen die Wasserprivatisierung auf deutsch

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Privatisierungen, Wasser als Menschenrecht veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s