Spiegel online: Proteste in Griechenland: „Kämpf, Bauer! Sie trinken dein Blut“

Traktoren blockieren Straßen, Bauern jagen Polizisten mit Holzstöcken – die Proteste gegen Sozialkürzungen werden immer gewaltsamer. Die griechische Regierung gerät in Gefahr.
Es ist 10 Uhr morgens und der Vathis-Platz ist bereits eine Kampfzone. Mehr als 2000 Bauern haben ihre Höfe auf Kreta verlassen, um in Athen gegen die Regierung zu demonstrieren. In traditionellen Kniebundhosen und mit schwarzen Kopfbedeckungen belagern sie das Landwirtschaftsministerium und rufen „Kämpf, Bauer! Sie trinken dein Blut!“

Weiterlesen: Artikel von Giorgos Christides vom 12.02.2016 im Spiegel

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Widerstand, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Spiegel online: Proteste in Griechenland: „Kämpf, Bauer! Sie trinken dein Blut“

  1. kokkinos vrachos schreibt:

    800 griechische Bauern stürmen Landwirtschaftsministerium in Athen – Polizei setzt Tränengas ein
    https://deutsch.rt.com/europa/36767-800-griechische-bauern-sturmen-landwirtschaftsministerium/

    Farmers Take Over Athens; Chase Greek Police (video)
    http://greece.greekreporter.com/2016/02/12/farmers-take-over-athens-chase-greek-police-video/

    vg, kv

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s