13 Flüchtlinge vor Griechenland ertrunken

LesbosWeste

Schwimmweste an griechischer Küste 2015
Foto: Brian E. Janßen

Beim Untergang eines Flüchtlingsbootes sind vor der kleinen griechischen Insel Farmakonisi mindestens 13 Menschen ertrunken. Unter den Toten befänden sich sieben Kinder, teilte die griechische Küstenwache in der Nacht mit. 15 Menschen seien gerettet worden. Ein Flüchtling wird noch vermisst. Zwei gerettete Flüchtlinge schweben wegen Unterkühlung in Lebensgefahr …
Tagesschau vom 23.12.2015
Zeitung der Redakteure

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geflüchtete. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s