Wellen der Wut mitten in Madrid

»Bürgerfluten« demonstrieren gegen die Troika und für Solidarität mit Griechenland
Spaniens Hauptstadt Madrid wurde am Sonntag von verschiedenen »Mareas« (Flutwellen) bei einer Großdemonstration durchspült.

„Die Sprecher der Bewegungen erklärten ihre »Solidarität mit Griechenland, das von den Schulden erdrückt wird«, und solidarisierten sich mit den Forderungen der neuen SYRIZA-Regierung. Gefordert wird, dass die Schulden bezahlbar sein müssten. Scharfe Kritik gab es am »Austerizid«. Diese tödliche Kürzungs- und Sparpolitik werde Griechenland, Spanien und anderen Ländern von der Troika aus Internationalem Währungsfonds (IWF), der EU-Kommission und der Europäischen Zentralbank (EZB) aufgezwungen.“

Neues Deutschland vom 23.2.2015

Dieser Beitrag wurde unter Soli-Aktionen, Spanien, Widerstand abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s