UN: Schutz für Flüchtlinge kommt unter die Räder

Molivos, Anfang Oktober 2015  Foto: Brian E. Janßen

Molivos, Anfang Oktober 2015
Foto: Brian E. Janßen

„Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR ist besorgt, dass der rechtliche Schutz von Flüchtlingen bei der gegenwärtig diskutierten EU-Türkei-Vereinbarung unter die Räder kommt. ‚Kollektive Abschiebungen sind verboten‘, sagte der Europa-Bürodirektor des UNHCR, Vincent Cochetel. Das Vorgehen der EU und der Türkei könnte gegen europäisches und internationales Recht verstoßen.“

Sendung „heute“ vom 08.03.2016

UNHCR zu den Vorschlägen des EU-Türkei-Gipfels

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Geflüchtete. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s