Giorgos Chondros und der Generalstreik in Griechenland

In Griechenland wird wieder gestreikt. Für die Regierungspartei Syriza ist das bitter, denn der Streik richtet sich natürlich auch gegen die Regierung.

Giorgos Chondros war zu Gast beim Schweizer Radio und Fernsehen (SRF4):

Radio SRF4, Sendung vom 4.2.2016

Generalstreik am 4.2.2016

Generalstreik am 4.2.2016

Protesters clash with riot police during the 24-hour general strike. Athens, February 4, 2016. Foto: Kostis Ntantamis

Protesters clash with riot police during the 24-hour general strike. Athens, February 4, 2016.
Foto: Kostis Ntantamis

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Generalstreik, Gewerkschaften, Widerstand, Wirtschaft veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Giorgos Chondros und der Generalstreik in Griechenland

  1. kokkinos vrachos schreibt:

    KenFM im Gespräch mit: Giorgos Chondros (Umweltpolitischer Sprecher von Syriza): https://www.youtube.com/watch?v=6PBj6nyeBCQ

    zum Generalstreik: Das Thema Griechenland wird in den bürgerlichen Medien mittlerweile deutlich nebensächlicher behandelt. Dessen ungeachtet gehen die Umsetzung der neokoloialen EU/Troika-Diktate und damit die Verschärfung der Ausbeutung und die Zumutungen für die Lohnabhängigen natürlich weiter. Heute fand der bislang größte einer Serie von Generalstreiks statt, der den öffentlichen und privaten Sektor weitgehend lahmlegte. Bedauerlicherweise korrespondiert die dortige Streikkultur noch nicht wieder mit massenhafter militanter Gegenwehr, seit die Syriza Regierung das Protestpotential von der Strasse aufsog und in die Bahnen des bürgerlichen Politikbetriebes lenkte.

    zum Generalstreik in Athen: http://thebarbariantimes.espivblogs.net/the-general-strike-4-2/

    vg, kv

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s