Monatsarchiv: Mai 2022

Die Stimme einer Geflüchteten

Die beeindruckenden Botschaften der sechsmal Pushbacks erlittenen Parvin A. im Video.Die Drecksarbeit der Pushbacks machen Griechen – die Verantwortung liegt auch bei den sie dafür lobenden Europäern. Videomitschnitt der Veranstaltung „Festung Europa – Abschottung und brutale Pushbacks in Griechenland“ am 10. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Reeder für Putin

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis 20. Mai 2022:„Griechenland: Reeder für PutinNur ein Schifffahrtsunternehmen will künftig kein russisches Erdöl mehr transportieren. Alle anderen scheren Regierung und EU nicht. Ein Reeder fand wenig schmeichelhafte Worte für Premier MitsotakisReeder aus Griechenland, Zypern und Malta … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reeder, Russland, Ukraine | Kommentar hinterlassen

„Heimat unterm Hammer“

Die Regierung bahauptet, alles sei gut in Hellas – gleichzeitig ätzt sie gegen Arbeitslose, die nicht für Hungerlöhne in der Tourismusbranche arbeiten wollen und das Auf-die-Straße-Setzen von Griech:innen geht weiter. Von Hansgeorg Hermann, Junge Welt 20.5.2022:„Heimat unterm HammerGriechenland: Tausende Familien, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zwangsräumungen, Zwangsversteigerungen | Kommentar hinterlassen

Wegen Tod seines Sohnes angeklagter Flüchtling freigesprochen

Evangelischer Pressedienst, 18.05.2022:„Samos: Wegen Tod seines Sohnes angeklagter Flüchtling freigesprochenWeil sein Sohn auf der Flucht nach Europa ertrunken ist, musste sich ein 25-jähriger Afghane in Griechenland vor Gericht verantworten. Nun wurde er freigesprochen.Ein wegen seines auf der Flucht ertrunkenen Sohnes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Die Lügen der ND-Regierung

Die griechischen Obrigkeiten praktizieren das, was sie bestreiten, immer abenteuerlicher. Nein es gibt keinerlei Einschränkung der Pressefreiheit und die allergrößte Transparenz in Hellas. Nur dass die Regierung lügt, dass die Balken brechen, dass die Nationale Transparenz-Behörde die verrücktesten Argumentationen entfaltet, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gelenkte Demokratie, griechische Medien, Medien, Mitsotakis, Pressefreiheit, Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Waffen für die Ukraine – Griechenland zögert wegen „Türkei-Gefahr“

dtj-online.de 11.05.2022:„Obwohl die USA Griechenland auffordert, schwere Waffen in die Ukraine zu liefern, stimmt Griechenland dem nicht zu. Als Grund nennt Athen die „Türkei-Gefahr“. Indes will Ankara weiter vermitteln.Die Vereinigten Staaten (USA) verlangen von der Regierung in Athen die Lieferung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Militär, Türkei, Ukraine, USA, Waffenhandel | Kommentar hinterlassen

Neues von VIO.ME

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Solidarische Ökonomie, VioMe | Kommentar hinterlassen

Festung Europa – Abschottung und brutale Pushbacks in Griechenland“ Präsenz- und Online-Veranstaltung am 10. Mai 2022

WANN | Dienstag, 10. Mai 2022 um 19.30 UhrWO | Regenbogenkino/Regenbogenfabrik, Berlin-Kreuzberg, Lausitzer Str. 22 Alle diejenigen, die nicht vor Ort dabei sein können, können die Veranstaltung auch online verfolgen. Der Link dazu lautet: https://youtu.be/WDR7ER9qSqo Menschenverachtende Pushbacks, Internierung, Übergriffe und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frontex, Geflüchtete., Lager für Geflüchtete, Pushbacks, Salons, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

Solidaritätsbesuch griechischer Gewerkschafter

Junge Welt, 7.5.2022:»Mal sehen, was wir voneinander lernen können«Solidaritätsbesuch griechischer Gewerkschafter. Austausch über Widerstand gegen Gentrifizierung und Krieg. Ein Gespräch mit Rolf BeckerInterview: Kristian StemmlerEine Gruppe griechischer Gewerkschafter besucht ab diesem Sonnabend die Bundesrepublik. Wer organisiert die Begegnung und was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gewerkschaften, gewerkschaftliche Solireisen, Ukraine, Wohnen | Kommentar hinterlassen

Brutaler „Lynchmord“ an queerem Aktivisten: Empörung nach Freispruch für vier Polizisten

Queer.de 4.4.2022:„Vor dreieinhalb Jahren wurde LGBTI-Aktivist Zacharias Kostopoulos von einer Gruppe – auch von vier Polizisten – zu Tode geprügelt. Doch die Beamten werden dafür nicht bestraft. Der Tod von Zacharias Kostopoulos rüttelte viele Mitglieder der LGBTI-Community in Griechenland auf.Ein Athener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, LGBT, Polizei | Kommentar hinterlassen