Monatsarchiv: April 2022

Am Fluss der Schande

Von Franziska Grillmeier, zeit.de 16.4.2022:„Griechisch-türkische Grenze: Am Fluss der SchandeImmer wieder sterben Menschen bei dem Versuch, über den Fluss Evros von der Türkei in die EU zu gelangen. Die griechische Regierung tut alles, um das zu vertuschen.s gibt wahrscheinlich keinen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

„Griechenland kann mit Fug und Recht behaupten, das kinderfeindlichste Land der Europäischen Union zu sein.“

Griechenland Zeitung, 16.4.2022:„Der Leiter des UNICEF-Büros in Griechenland, Luciano Calestini, sieht besorgniserregende Tendenzen bezüglich der Situation für Kinder im Land. Nicht nur im Bildungs-, sondern auch im Gesundheitssystem gebe es für sie erschreckende Defizite.Griechische Kinder figurieren auf so manchen Negativ-Listen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kinder | Kommentar hinterlassen

Bei Recherche Mord

Von Verena Schälter, deutschlandfunkkultur.de 14.04.2022:„Pressefreiheit in Griechenland – Bei Recherche MordDie Pressefreiheit in Griechenland wird systematisch eingeschränkt: mit unsicheren Arbeitsbedingungen, Behinderung von Recherchen, Klagen gegen Medienschaffende. Und der Mord an dem Journalisten Giorgos Karaivaz ist immer noch nicht aufgeklärt. Warum?Ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, griechische Medien, Mafia, Medien, Novartis | Kommentar hinterlassen

Griechenland zieht die Reißleine: Keine weiteren Waffen mehr für die Ukraine

Redaktionsnetzwerk Detuschland, 14.4.2022:„Nach Lieferung von Kalaschnikows und RaketenwerfernGriechenland zieht die Reißleine: Keine weiteren Waffen mehr für die UkraineAuch Griechenland hat die Ukraine im Krieg gegen Russland mit Waffenlieferungen unterstützt. Nun sollen keine weiteren mehr Folgen, sagt der Verteidigungsminister. In der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Militär, Russland, Ukraine, Waffenhandel | Kommentar hinterlassen

Studie von HRW: Hellas missbraucht Asylsuchende für Pushbacks

NTV.de, 07.04.2022:„Scharfe Kritik am VorgehenFlüchtlinge gewaltsam zurückgedrängt: Human Rights Watch wirft Griechenland Einsatz von Asylsuchenden gegen Migranten vorGriechenland soll Asylsuchende für das Zurückdrängen anderer Migranten einsetzen. In einem am Donnerstag veröffentlichten Bericht macht die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch den griechischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Mehr zu den Asow-Kämpfern im griechischen Parlament

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 8.4.2022:„Ukrainischer Präsident lässt bei Rede vor Abgeordneten Kämpfer des rechtsradikalen Asow-Regiments zu Wort kommen. In Athen sorgte das für Empörung, auch in Zypern ist man verärgertMit einer Woche Verspätung, geht man von der ursprünglichen Ankündigung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nazis, Ukraine | Kommentar hinterlassen

Selenskyj irritiert Zyperns Parlament: kein Wort zur türkischen Besetzung

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 8.4.2022:„Selenskyj vor dem Parlament: Reaktionen in ZypernDie Geschehnisse in Athen und vor allem die Präsenz der Asow-Kämpfer bewogen die linke Oppositionspartei Akel auf Zypern dazu, der Rede Selenskyjs im Parlament des Inselstaates fernzubleiben. Der Vorfall in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ukraine, Wasser als Menschenrecht, Wassilis Aswestopoulos, Zypern | Kommentar hinterlassen

Selenskyj lässt Asow-Kämpfer im griechischen Parlament sprechen

http://www.bankingnews.gr, 7.4.2022:„Im Parlament: Stürmische Reaktionen auf die Botschaft des Aktivisten des Asow-Regiments – Erklärungen von Tasoulas gefordert – Tsipras: historische Schande(3. update) Die Botschaft eines Kämpfers eines Asow-Bataillons in Mariupol an das griechische Parlament im Zusammenhang mit der Intervention des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nazis, ND-Regierung, Nea Dimokratia, Ukraine | Kommentar hinterlassen

„Junge Welt“ zur Demo gestern

Von Hansgeorg Hermann, Junge Welt 7.4.2022:„Steigende LebenshaltungskostenAufstand gegen ArmutGeneralstreik in Griechenland: Hohe Preise ruinieren Haushalte, Regierung bezahlt lieber IWF-SchuldenSie haben es satt: Zehntausende Griechen sind am Mittwoch in Athen, Thessaloniki, Patras und Heraklion auf die Straße gegangen, um gegen hohe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Widerstand, Gewerkschaften, Armut, KKE | Kommentar hinterlassen

Große Demo/Kundgebung in Athen gegen die Teuerung

Von Michael Angelos Konstantopoulos, efsyn 6.4.2022:>Große Kundgebung in Athen gegen die TeuerungIm Rahmen des für heute ausgerufenen 24-stündigen landesweiten Streiks fanden im Zentrum von Athen massive und lebendige Kundgebung gegen die Teuerung der Waren statt. Die umliegenden Straßen sind jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Armut, KKE, Widerstand | 3 Kommentare