Monatsarchiv: April 2022

Mitsotakis – die eigenen Kinder und die der anderen

Aus AthensLive Wire Newsletter, 30.4.2022:„Zählt bis 10, dann verlassen wir das Land!Erst am 14. April hatte Premierminister Mitsotakis im Parlament erklärt, dass die Abwanderung von Fachkräften „beträchtlich gestoppt“ worden sei.Eine neue Umfrage hat jedoch bestätigt, dass eine neue Abwanderung von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Armut, Jugend, Mitsotakis | Kommentar hinterlassen

Frontex-Chef Leggeri tritt zurück

Ein großer Erfolg des Widerstands gegen die grausame Geflüchtetenpolitik der EU!Wir sind gespannt, was für eine Haltung der/die Nachfolgerin von Leggeri haben wird. Von Giorgos Christides, Steffen Lüdke und Maximilian Popp, Spiegel online 29.04.2022:„Nach SPIEGEL-Enthüllungen über illegale Pushbacks Frontex-Chef Leggeri … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Frontex, Geflüchtete., Pushbacks, Yorgos Konstantinou | Kommentar hinterlassen

„Frontex-Direktor Fabrice Leggeri kurz vor Rücktritt“

Die erneuten erdrückenden Beweise der massiven Verstrickung von Frontex in Pushbacks scheinen ihn endlich sein Amt zu kosten. Der Spiegel berichtete vorgestern über die neuen Dokumente (hier auf englisch ohne Bezahlschranke). Von Remo Hess, Brüssel, zofingertagblatt.ch 29.04.2022:„Der umstrittene Chef der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frontex, Geflüchtete., Pushbacks | Kommentar hinterlassen

Griechenland schiebt ab – trotz direkter Anweisung des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte, es nicht zu tun

[Ein Opfer zahlreicher Pushbacks u.a. von Folter im Lager in Neo Chimonio, das auch in diesem Artikel unten eine wichtige Rolle spielt, wird auf einer Veranstaltung in Berlin Stellung nehmen: Festung Europa – Abschottung und brutale Pushbacks in Griechenland“ Info-Veranstaltung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete., Polizei, Pushbacks | Kommentar hinterlassen

„WIR WAREN MENSCHEN ZWEITER KLASSE“ jetzt verfügbar

Veröffentlicht unter Kriegsschuld, Nazis | Kommentar hinterlassen

Griechenland und der Krieg in der Ukraine – zwischen Orthodoxie und Sowjet-Nostalgie

Von Florian Schmitz, Deutsche Welle 22-04-2022:„Griechenland und der Krieg in der UkraineZwischen Orthodoxie und Sowjet-NostalgieDie Regierung in Athen verurteilt Putins Angriff auf die Ukraine – aber die griechische Bevölkerung bleibt gespalten in ihrer Haltung zu Moskau. Linke motiviert Sowjet-Nostalgie, Konservative … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Orthodoxe Kirche, Ukraine | Kommentar hinterlassen

Ukraine-Krieg und Teuerung: Mitsotakis unter Druck

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis 21. April 2022:„50 Euro gegen den FrustDer Ukraine-Krieg und die Unzufriedenen: Der griechische Regierungschef Mitsotakis unter Druck. Eine Mini-Erhöhung des Mindestlohns soll helfenDer griechische Premierminister Kyriakos Mitsotakis verkündete am Mittwoch, in der orthodoxen Karwoche, eine Erhöhung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Mitsotakis, Ukraine, Wassilis Aswestopoulos | 1 Kommentar

Was will die Regierung vertuschen?

Wir verlinkten am 16.4.2022 einen Bericht über diesen Vorfall („Regierung gegen Pressefreiheit„). Ein Beitrag von W. Aswestoppulos darüber wurde heute veröffentlicht. Er führt noch weitere nicht unbedeutende Einzelheiten auf. Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis 19. April 2022:„Geheimdienst des griechischen Präsidenten spioniert Journalisten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter griechische Medien, Medien, ND-Regierung, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Griechisches Alexandroupolis als Drehkreuz für die Nato

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis 18. April 2022:„Hafen seit der Sperrung von Bosporus und Dardanellen durch die Türkei wichtiger. Waffenlieferungen für Kiew sorgen für KonflikteDie nordöstliche griechische Hafenstadt Alexandroupolis nahe der türkischen Grenze ist zum Hub für Lieferungen von Waffen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Militär, NATO, Privatisierungen, Russland, Ukraine, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Regierung gegen Pressefreiheit

AthensLive Wire Newsletter, 16.4.2022:„Die „Pressedoktrin“ der griechischen Regierung:Entweder unabhängige Journalisten bespitzeln oder so tun, als gäbe es sie nichtDrei bahnbrechende Berichte in dieser Woche haben einmal mehr bewiesen, dass Griechenland auf der Skala der Pressefreiheit nach unten rutscht.Das Mobiltelefon des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, griechische Medien, Medien, ND-Regierung | Kommentar hinterlassen