Monatsarchiv: Januar 2021

Massive Einschränkungen der Pressefreiheit

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis 22. Januar 2021:„Massive Einschränkungen der Pressefreiheit als Durchführungsverordnung für künftige Demonstrationen. Einsätze der Polizei sollen von Journalisten weniger beobachtet werden könnenIm antiken Griechenland gab es eine Tendenz, für alles, was mit den damals bekannten rationalen Mitteln … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Polizei, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

#metoo in Griechenland

Frauen wagten, die Männer anzugreifen, die ihnen sexuelle Gewalt angetan hatten. Das war die #metoo-Bewegung, die 2017 in den USA begann und sich weltweit verbreitete. In Griechenland kam sie nicht an. Katerina Glyniadaki untersuchte 2018 die Gründe dafür (1).Jetzt löste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gender | Kommentar hinterlassen

„Islam keine Religion“. Erzbischof Griechenlands beleidigt Muslime

Der Erzbischof von Athen und ganz Griechenland Hieronymos konterkarierte die Bemühungen der griechischen Regierung, das Verhältnis zur Türkei zu verbessern. Für Ende des Monats sind Gespräche zwischen den beiden Ländern geplant. Am 18.1.2021 bezeichnete das türkische Außenminsterium die Äußerungen des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Orthodoxe Kirche | Kommentar hinterlassen

In der Hölle auf Lesbos in Schnee und Eis

Das Foto ist ein Screenshot eines kurzen Videos, das medico international gestern, am 17.1.2021, gepostet hat.(1) Die Zeitung efsyn berichtete am selben Tag über das Leiden in Schnee und Eis (auf griechisch (2)) Dieses Video oben zeigt ausführlich, dass die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Getrennte Gräber verlängern die COVID-19-Isolation

Von Costas Kantouris, apnews.com, 12. Januar 2021:>In einer griechischen Stadt verlängern getrennte Gräber die COVID-19-Isolation Selbst nach dem Tod ertragen Covid-19-Opfer die quälende Isolation in Thessaloniki, der Stadt in Griechenland, die am stärksten von der Coronavirus-Pandemie betroffen ist. Efcharis Gunseer, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona | Kommentar hinterlassen

>“Reformen“ nach griechischer Art: 1.000 Polizisten an Universitäten, Disziplinarrat für Studenten<

Keeptalkinggreece, 13.1.2021: „Trotz der Einwände mehrerer Universitätsrektoren hat das griechische Bildungsministerium einen Gesetzentwurf vorgelegt, der unter anderem die Anwesenheit von Polizeibeamten auf dem Campus der Universitäten vorsieht. Der Gesetzentwurf sieht auch andere veraltete „Reformen“ wie die Einrichtung eines Disziplinarrates zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Polizei | Kommentar hinterlassen

Wir sind Menschen

Von Angela MüllerIm Folgenden möchte ich Yousif Al Shewailis Arbeit vorstellen, so wie seine Erfahrungen im Moria Camp auf Lesbos und seine Ansichten. Ich denke, es ist wertvoll, jemandem zuzuhören, der diese humanitäre und Politische Katastrophe am eigenen Leib erfahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Fake news der Regierung zu den Covidtoten: Die Ärzte sind schuld!

Wir haben auf dieser Netzseite schon viele Berichte verlinkt, bzw. veröffentlicht, in denen es um die Überforderung des kaputtgesparten griechischen Gesundheitssytems durch die Corona-Pandemie geht (1). Die Aussage von Vassilis Tsaousidis, Professor an der Demokrit – Universität Thrakien (Nordostgriechenland) lässt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona, Gesundheitssytem | Kommentar hinterlassen

Voridis – vom offenen Rechtsextremisten zum Innenminster

Von Ralf KlicheWassilis Aswestopoulos hat gerade eine Analyse der aktuellen Kabinettsumbildung in Griechenland vorgelegt, die er als Rechtsruck interpretiert. Darin kommt er auch auf Makis Voridis zu sprechen, dem er angesichts von dessen Wechsel vom Agrar- zum Innenminister eine Historie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nea Dimokratia, Ralf Kliches Beiträge | Kommentar hinterlassen

Details zum Rechtsruck der Regierung

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 07. Januar 2021:„Kabinettsreform in Griechenland: Rechtsruck„ Zwei weitere Neuzugänge aus der äußersten Rechten der Nea Dimokratia „Auch im Ministerium für Digitale Regierung stärkt Mitsotakis die ultrarechte Flanke seiner Partei. Er berief Georgios Stylos zum parlamentarischen Staatssekretär … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nea Dimokratia | Kommentar hinterlassen