Monatsarchiv: August 2020

„Corona-Leugnung in Griechenland strafbar“

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 30. August 2020: „Corona-Proteste, Maskenverweigerer und Corona-Leugner gibt es auch in Griechenland. Allerdings sind große Demonstrationen wie in Berlin an diesem Wochenende in Griechenland nicht möglichDie Leugnung der Pandemie, die Verbreitung diesbezüglicher Verschwörungstheorien und der Aufruf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Corona, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Ende der Lachnummer „Mauer im Meer“

n-tv.de, 28.8.2020: „Griechenlands Plan, mit einer kilometerlangen schwimmenden Barriere vor der Insel Lesbos Flüchtlinge fernzuhalten, ist offenbar gescheitert. Die Küstenwache bezeichnete das Bauwerk als nutzlos. Zudem helfe es Menschen, die nach Griechenland übersetzen wollen – das Gegenteil der eigentlichen Absicht.Schwimmende … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Oberste griechische Korruptionsermittlerin fürchtet nach Einbruch um ihr Leben

„Ich bin das Ziel Nummer eins geworden. Als nächstes werden sie mich umbringen“ waren die ersten Worte der Korruptionsstaatsanwältin Eleni Touloupakis, als sie von dem Internetblog „Dikografies“ interviewt wurde. Ralf Kliche berichtete am 20.7.2020auf griechenlandsoli.com über die neuerliche Wende im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Korruption | Kommentar hinterlassen

Minister Scheuer blockiert deutsche Beobachtungsschiffe in Griechenland

Von Sebastian Bähr, Neues Deutschland, 20.08.2020:„Deutsche Behörden haben die zivilgesellschaftlichen Beobachtungsschiffe »Mare Liberum« und »Sebastian K.« festgesetzt. Beide Schiffe dokumentierten für die deutsche Hilfsorganisation Mare Liberum die Menschenrechtssituation in der Ägäis und waren zeitweise vor der Küste der griechischen Insel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Räumung von „Terra Incognita“ (Thessaloniki)

Am 17. August 2020, morgens gegen 5 Uhr, stürmte uniformierte Polizei Terra Incognita in Thessaloniki, ein Gebäude, das seit 2004 besetzt ist und ein Wahrzeichen des Kampfes und der anarchistischen Bewegung in der Stadt darstellt. (Quelle; Beitrag übernommen vom Griechenland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Anarchisten, Polizei | Kommentar hinterlassen

„Der Gegenschlag: Rechte Geschlechterpolitik in Griechenland“

Von Marianthi Anastasiadou, gwi-boell.de, 18. August 2020:„Antifeministische, Anti-LGBTIQ+- und Anti-Gender-Mobilmachungskampagnen prägen in zahlreichen Ländern zunehmend die politische Landschaft. Dabei werden die Konzepte von Gender- und Gender+-Ansprüchen als Bedrohung für den Wohlstand nationaler Gemeinschaften und ihrer Mitglieder dämonisiert. Gleichzeitig bringen aufgrund … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gender | Kommentar hinterlassen

„Und dann wundern sie sich über den Hass, den sie verursachen …“

Von Ralf KlicheBeim Lesen der Efimerida ton Syntakton (Ef.Syn) vom 18.08.2020 sticht dem deutschen Leser zunächst die Überschrift des folgenden Artikels ins Auge. Er verwendet den Begriff „Hass“ nicht im inzwischen hier üblichen, auf Affekte der Ablehnung und Distanzierung abzielenden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsche Politik | Kommentar hinterlassen

Vio.Me: „Mögen sie auf uns einprügeln! Mögen sie uns schikanieren!“

Pressemitteilung der Arbeiter*innen von Vio.Mevom 29.07.2020 zum Vorgehen nach der Stromabschaltung am 30.3.2020 Gleichgültig was sie tun, wir Arbeiter*innen der Sozialkooperative VIOME haben beschlossen, dass wir sie nicht brauchen, um zu überleben, und sie können auch ohne unser Zutun kaputtgehen!Seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter VioMe | 2 Kommentare

„Tourismusexperiment krachend gescheitert“

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 16. August 2020:„Thessaloniki und Athen und Tourismusinseln mit Lockdown-LightZwei Monate nachdem Premierminister Kyriakos Mitsotakis am 13. Juni die Eröffnung des Tourismus in CoVid19-Zeiten feierlich verkündet hatte, kommen nun neue Lockdown-Maßnahmen. „Ich bin nicht daran interessiert, Griechenland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona, Tourismus, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Die systematische illegale Vertreibung

„Die griechische Regierung hat in den letzten Monaten mehr als 1000 Geflüchtete heimlich von Europas Grenze vertrieben“. So beginnt ein Artikel der New York Times, einer der renommiertesten Zeitungen der Welt. Die Zeitung beruft sich dabei auf drei unabhängige Nichtregierungsorganisationen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | 1 Kommentar