Monatsarchiv: März 2020

Die undankbaren Südeuropäer

Während die Frankfurter Allgemeine Zeitung und andere Medien den Konflikt herunterspielen, beschönigt „Die Welt“ den „offenen Streit“ nicht. Sie hingegen diffamiert den italienischen Ministerpräsidenten Conte, der sich am heftigsten für Eurobonds eingesetzt hatte. Die Zeitung titelt ihren Artikel „Merkel irritiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Corona, Eurobonds | Kommentar hinterlassen

EU-Gipfel gescheitert

Die Länder der EU waren nicht in der Lage, sich auf irgendetwas zu einigen. (Quelle)Im EU-Sprech wird genau das Gegenteil gesagt: „Wir haben uns geeinigt„

Veröffentlicht unter Europäische Union | Kommentar hinterlassen

Heftiger Streit auf EU-Gipfel

Eigentlich sollte der EU-Gipfel nur zwei Stunden dauern. Mittlerweile tagen die Ministerpräsidenten bereits seit sechs Stunden. Die Minsterpräsidenten von Italien und Spanien Conte und Sanchez weigern sich, die vorbereitete Abschlusserklärung zu akzeptieren. Sie halten die vorgschlagenen Maßnahmen zur Unterstützung ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Wissenschaftliches Konzept zur Evakuierung der Gefüchteten und Aufruf

Bitte unterschreiben auch Sie diesen Aufruf! „As the coronavirus (SARS-CoV-2) pandemic hits the European Union, 446 million citizens are encouraged to follow social distancing and individual protection measures. At Europe’s border on the Greek islands (Chios, Kos, Leros, Lesvos, and … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete., Moria | Kommentar hinterlassen

Neun Länder fordern Eurobonds – Deutschland verhindert wieder

Nachdem die Eurogruppe sich gestern, am 24.3. nicht auf Eurobonds einigen konnte, schrieben neun Länder der Eurozone, nämlich Frankreich, Italien, Spanien, Portugal, Irland, Luxemburg, Slowenien, Belgien und Griechenland heute einen Brief an den Präsidenten des Europäischen Rates, Charles Michel. Notwendig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

UNO und Europaparlament: Lippenbekenntnisse

Vereinte Nationen (UNO) „Der UN-Sonderbeauftragte für die Rechte von Migranten kritisiert Griechenland für sein Vorgehen gegen Flüchtlinge an der Grenze zur Türkei. Das Land müsse dafür sorgen, dass Schutzsuchende und ihre Helfer vor Bedrohungen und Übergriffen geschützt seien. Zudem müsse … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

Konkreter Plan des EU-Türkei-Pakt Mitinitiators zur Evakuierung der Lager auf den Inseln

Von Irene Brickner, derstandard.at, 22. März 2020: „…Griechenland soll die anderen EU-Staaten um Aufnahme von rund 10.000 im Land bereits anerkannten ausreisewilligen Flüchtlingen ersuchen. Deren rechtlicher Status sei klar, was das Risiko bürokratischer Hürden verringere….Organisatorisch wäre das mithilfe der Internationalen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | 1 Kommentar

Jeder Gang vor die Tür muss schriftlich begründet werden

Da sich viele Menschen in Griechenland nicht an das Kontaktverbot hielten, muss ab morgen früh 6.00 Uhr (23.3.2020) jede/r, die/der das Haus verlässt, den Behörden eine schriftliche Erklärung darüber vorweisen können. Das muss man tun 1. entweder per SMS, oder … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 8 Kommentare

Die Absage der Hoffnung

Corona, Schuldenkrise, Rassismus, 2015 und Mitsotakis Von Yannis Albanis, http://www.medico.de: „Griechenland – Eine verlorene Generation?Wie konnte es soweit kommen? Im Hass auf die Schwächsten verdichten sich die Jahre der Krise. Aber auch im Festhalten an Solidarität und Menschlichkeit. In den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Bischoff "verhaftet", weil er Gottesdienst abhielt

Der Bischoff Seraphim von Kythera wurde am 21.3.2020 „verhaftet“, weil er drei Verbote übertrat: Er öffnete mehrere Kirchen für die Gläubigen, er hielt zwei Gottesdienste ab und er organisierte eine Versammlung mit mehr als 10 Personen (die Gottesdienste). Die Polizei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Orthodoxe Kirche | 2 Kommentare