Manolis Glezos wieder gesund

Der bekannte linke Widerstandskämpfer Manolis Glezos, 1922 auf Naxos geboren, war am 21.11.2019 mit neurologischen Problemen ins Krankenhaus eingeliefert und sofort auf die Intensivstation gebracht worden. Jetzt wurde der 97-jährige wieder bei guter Gesundheit aus dem Krankenhaus entlassen. (Beitrag von Ralf Kliche)

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ralf Kliches Beiträge, Widerstand veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Manolis Glezos wieder gesund

  1. kokkinos vrachos schreibt:

    Was Deutschland meinem Land heute noch schuldet Von Manolis Glezos
    https://www.welt.de/politik/ausland/article115831049/Was-Deutschland-meinem-Land-heute-noch-schuldet.html

    Der Partisan und die Schulden – Manolis Glezos im Gespräch Der griechische Widerstandskämpfer und Europaabgeordnete aus den Reihen der Syriza, Manolis Glezos, verlangt seit Jahrzehnten von Deutschland, Kriegsschulden zu bezahlen. Er beziffert sie auf 162 Milliarden Euro.
    https://www.dw.com/de/der-partisan-und-die-schulden-manolis-glezos-im-gespr%C3%A4ch/a-18438556

    70 Jahre nach dem Tag der Befreiung „Es geht um Gerechtigkeit“ Manolis Glezos riss 1941 die Hakenkreuzfahne von der Akropolis. Der 92-jährige Europaabgeordnete kämpft bis heute für deutsche Entschädigungszahlungen.
    https://taz.de/70-Jahre-nach-dem-Tag-der-Befreiung/!5009141/

    kaló savvatokyriako, kv

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s