Monatsarchiv: Oktober 2018

[Verschiedene Orte] Aufruf/Aktionstag „#AbolishFrontex“ am 18. Dezember 2021

Der 18. Dezember ist der Internationale Tag der Migrant*innen. Werdet aktiv, um Frontex und das EU-Grenzregime abzuschaffen. Mehr als 44.764 Menschen sind bei dem Versuch, die Festung Europa zu erreichen, gestorben. In Tripolis protestieren fast 3.000 Geflüchtete vor dem UNHCR-Hauptquartier, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Frontex, Geflüchtete., Pushbacks, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

„Griechenland und die Lüge von der „überwundenen“ Finanzkrise“

Von Ernst Wolff, Telepolis, 06. Oktober 2018: „Mit Zahlenakrobatik wird das Eingeständnis umgangen, dass Griechenland und seine Banken längst hoffnungslos bankrott sind Wer in der vergangenen Woche die Vorgänge im griechischen Bankensystem verfolgte, der rieb sich verwundert die Augen: Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Spiegel: „Griechenland will 280 Milliarden Euro von Deutschland eintreiben“

Von Giorgos Christides, Thessaloniki, Spiegel online, 6.10.2018: „Entschädigung für NS-Verbrechen. Griechenland will 280 Milliarden Euro von Deutschland eintreiben Solange Griechenland am EU-Tropf hing, vermied es Premier Tsipras, Reparationen für die NS-Kriegsverbrechen zu verlangen. Doch nun, nach Ende des letzten Rettungspakets, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Reparationen | Kommentar hinterlassen

Museumswächter streiken wegen der 10119 Objekte, die dem Privatisierungsfonds übertragen wurden

von Elisa Hübel, Griechenland Zeitung, 05. Oktober 2018: „Gegen Verpachtungspläne in Griechenland: Museumsstreik am 11. Oktober Am kommenden Donnerstag, dem 11. Oktober, bleiben die archäologischen Stätten und staatlichen Museen für die Besucher geschlossen. Hintergrund ist eine 24stündige Arbeitsniederlegung der Wächter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] 24. Griechischer Salon ONLINE: „Krise revisited. Zur aktuellen sozialen Lage in Griechenland“ am 3. Februar 2022

WANN | Donnerstag, den 03.02.2022, 19 Uhr WIE | Online-Veranstaltung (Webkonferenzsystem: Zoom) in deutscher und griechischer Sprache Anmeldung notwendig! Der Registrierungslink lautet:https://us02web.zoom.us/webinar/register/WN_bAVHfAUYRrSAcGNYdQilXA Bitte registriert euch zeitnah. Nach erfolgter Registrierung erhaltet ihr dann automatisiert die eigentlichen Zugangsdaten zugeschickt, die euch zur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Gesundheitssytem, Mitsotakis, ND-Regierung, Salons, Schulden, vergangene Veranstaltungen/Aktionen, Wirtschaft, Zwangsräumungen | Kommentar hinterlassen

„Mazedonien versinkt in eine neue Phase der politischen Krise“

Von Frank Stier, telepolis, 04. Oktober 2018: „Mazedonier lassen das Referendum zur Umbennung in Nordmazedonen scheitern und machen vorgezogene Parlamentswahlen wohl unvermeidlich Wie ein Hürdenläufer hat Mazedoniens Ministerpräsident Zoran Zaev (Machtwechsel in Mazedonien) in den vergangenen eineinhalb Jahren Hindernisse für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nord-Mazedonien | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Filmvorführung „Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland“ am 21. Februar 2022

WO | Hellenische Gemeinde zu Berlin e.V., Mittelstr.33, 12167 Berlin WANN | Montag, 21.02.2022, 18.30 – 21.00 Uhr mit Gespräch Der Balkon – Wehrmachtsverbrechen in Griechenland. Die Vernichtung des Dorfes Lyngiades am 3.Oktober 1943Dokumentarfilm von Chryssanthos Konstantinidis / Griechenland 2018, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besatzung, Faschismus, Film, Geschichte, Kriegsschuld, Reparationen, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | 2 Kommentare

Online-Vortrag: „Deutsche Besatzung, Zwangsarbeit und Holocaust in Griechenland 1941-1944“ am 24. Februar 2022

WIE | Zoom: http://www.kurzelinks.de/Griechenland1941-1944 WANN | Donnerstag, 24. Februar 2022 | 19 Uhr Geschichte und Folgen der Besetzung Griechenlands durch deutsche Truppen im Zweiten Weltkrieg sind in Deutschland immer noch kaum bekannt. Dr. Iason Chandrinos gibt einen Überblick über die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Besatzung, Faschismus, Geschichte, Holocaust, Juden, Kriegsschuld, Nazis, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

„Für die Reeder Hummer, für Matrosen Kummer“

„Für die Reeder Hummer, für Matrosen Kummer“ Die griechischen Schiffstycoons und ihre ewigen Privilegien Von Nikos Chilas, aus Lunapark21 Nr. 43 [Ende Oktober 2018 erscheint bei Promedia die zweite, erweiterte und bis Mitte 2018 aktualisierte Auflage des Buchs „Griechische Tragödie. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Reeder | Kommentar hinterlassen

[Köln] Veranstaltung zum internationalen Frauentag 2022: „Der Kampf der griechischen Frauen für die Freiheit“ am 6. März 2022

WO | Hinterhofsalon, Aachener Str. 68, 50674 Köln, http://www.hinterhofsalon.de; derzeit gilt die 2G-Regel WANN | 6. März 2022, 17 Uhr „KAPITÄNINNEN DER FREIHEIT“ – Texte und Lieder von und mit Mischi Steinbrück „Kapitäninnen der Freiheit“ nennt Mischi Steinbrück die drei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Geschichte, Internationaler Frauentag, vergangene Veranstaltungen/Aktionen, Widerstand | Kommentar hinterlassen