Monatsarchiv: August 2018

SYRIZA, die neue PASOK? Zur Kabinettsumbildung.

Wassilis Aswestopoulos über das neue Kabinett der griechischen Regierung, Telepolis, 29.8.2018: „Nach dem Ende des Sparprogramms bemüht sich Tsipras um rechtskonservative Wähler, auch fremdenfeindliche Tendenzen sind vertreten Der griechische Premierminister Alexis Tsipras hat am Dienstag sein Kabinett umgebildet. Heraus kam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

Spiegel: Deutsche Besatzung in Griechenland

Von Solveig Grothe und Giorgos Christides, Spiegel.de, 29.8.2018 „Deutsche Besatzung in Griechenland Das Grauen in Block 15 Dreieinhalb Jahre lang wütete die Wehrmacht. Griechenland verdrängte die Epoche – von der Okkupation ab 1941 blieben kaum Spuren. Erst jetzt kommen Zeugen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Besatzung, Nazis | Kommentar hinterlassen

Regierungsumbildung:“Tsipras krebst in Griechenland zur Mitte“

Von Markus Bernath, derStandard.at, 29. August 2018: „Die jüngste Regierungsumbildung soll die politische Basis der links geführten Regierung vor Neuwahlen verbreitern Viermal in ebenso vielen Regierungsjahren hat der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras bisher sein Kabinett umgebildet. Auch die vierte Umstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

Ausführliche Analyse der Brandkatastrophe in Mati

Von Niels Kadritzke, le monde diplomatique, 13. August 2018, letzte Änderung: 20. August 2018 „Verbrannte Erde, verbrannte Regierung Am Ende meines letzten Textes habe ich einen zweiten Teil angekündigt, der die Entwicklungen in der Mazedonien-Frage und deren Auswirkungen auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

Attac Österreich: Das Griechenland-Programm endet, die Verarmungspolitik geht weiter

„Attac Österreich, 20.08.2018: Das Griechenland-Programm endet, die Verarmungspolitik geht weiter Programm war das größte wirtschaftspolitische Verbrechen in der Geschichte der Eurozone Am Montag, den 20. August endet nach über acht Jahren das europäische Kreditprogramm für Griechenland. Doch für Attac Österreich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter attac | Kommentar hinterlassen

Die neuen Obdachlosen

channel4.com: „Obdachlos in Athen“ Deutschlandfunk, 13.08.2018: „Griechenland und die Krise (1/5): Wenn Du Dein Haus verlierst Mieten werden nicht bezahlt, Kredite nicht bedient – viele Griechen haben nach Jahren des harten Sparkurses Probleme, ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen. Die Folge: Immer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Italienische Arbeiter*innengenossenschaft RiMaflow bedroht

Die italienische Arbeiter*innengenossenschaft RiMaflow, erlebt gerade einen heftigen Angriff und bittet deshalb um Unterstützung. Wie im Text unten erläutert wird, wurde der Direktor der Genossenschaft, Massimo Littieri, inhaftiert. Video von Dario Azzellini & Oliver Ressler über Rimaflow (2014) Petition RiMAFLOW

Veröffentlicht unter Allgemein, Solidarische Ökonomie | Kommentar hinterlassen

Rouvikonas lässt sich interviewen

Von Ralf Kliche Die anarchistische Gruppe Rouvikonas (Ρουβίκωνας, Rubikon) ist in Griechenland in den letzten Monaten durch spektakuläre politische Aktionen aufgefallen, die ihr viele Resonanz, Kritik und Zustimmung in den Medien und in der Bevölkerung eingebracht haben. Dazu gehörten Farbbeutel-Attacken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ralf Kliches Beiträge | 3 Kommentare

„Die Spielregeln bestimmen wir hier in Berlin“

Ausführliche Analyse der Situation kurz vor dem Auslaufen des dritten Memorandums. Von Niels Kadritzke. Aus dem Griechenland-Blog von Le Monde Diplomatique. „Die Athener Regierung bekam im Monat Juni von den EU-Partnern und der internationalen Presse gleich zwei Erfolge bescheinigt: Zum einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Niels Kadritzkes Analysen | Kommentar hinterlassen

Nato und Russland ringen um den Einfluss auf dem Balkan

Von Wassilis Aswestopoulos, telepolis, 07. August 2018 „Die russische Regierung hat am Montag mit diplomatischen Maßnahmen gegen Griechenland auf die Ausweisung zweier eigener Diplomaten, aber auch auf die Politik des griechischen Außenministers Nikos Kotzias reagiert (Eiszeit zwischen Athen und Moskau). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, NATO, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen