Monatsarchiv: Mai 2018

Noch für Jahrzehnte Schuldenkolonie

Dazu haben sich die griechische Regierung und das griechische Parlament schon mehrfach verpflichtet. Leonidas Vatikiotis hatte vor einem Monat die wesentlichen Zwangsmechanismen beschrieben (hier nachzulesen). In einem Papier, das die Europäische Kommission in der Nacht zu Donnerstag veröffentlich hat, wird die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europäische Union, Schulden, Schuldenkolonie | Kommentar hinterlassen

Yanis Varoufakis: „Italien ist zu groß, um schikaniert zu werden“

derStandard.de, 22.5.2018, Interview: „Neue Regierung in Rom Yanis Varoufakis: „Italien ist zu groß, um schikaniert zu werden“ Lega-Chef Matteo Salvini strebt einen Austritt aus der Eurozone an, sagt der ehemalige streitbare Finanzminister Griechenlands Yanis Varoufakis galt für wenige Monate als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Europäische Union, Varoufakis | Kommentar hinterlassen

„Griechenland: Rechte Gewalt auf dem Vormarsch“

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 22. Mai 2018 „Griechenland: Rechte Gewalt auf dem Vormarsch Der „faschistische Angriff“ auf den Bürgermeister von Thessaloniki und die Hintergründe Der fünfundsiebzigjährige Bürgermeister von Thessaloniki, Yannis Boutaris, wurde am Samstag Opfer eines tätlichen Angriffs. Die Täter, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nationalismus, Wassilis Aswestopoulos | Kommentar hinterlassen

Ilinden-Mazedonien statt Mazedonien?

Tagesschau.de 20.05.2018: „Kompromiss im Namensstreit – Ilinden-Mazedonien statt Mazedonien? Die frühere jugoslawische Republik Mazedonien und Griechenland haben ihren langen Streit über den Namen des Balkanlandes offenbar beigelegt. Der mazedonische Ministerpräsident Zoran Zaev teilte mit, sein Land solle künftig Republik Ilinden-Mazedonien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Rechtsextreme attackieren Bürgermeister von Thessaloniki

Spiegel-Online, 20.5.2018: „Griechenlands Politik wird durch einen Angriff auf Yiannis Boutaris, den liberalen Bürgermeister der zweitgrößten Stadt Thessaloniki, erschüttert. Ein nationalistischer Mob griff den als beliebt geltenden Bürgermeister mit heftigen Tritten und Schlägen an, als der am Samstagnachmittag versuchte, eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Nationalismus | Kommentar hinterlassen

„Rüsten die Griechen für die Allianz?“

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 17. Mai 2018: „Rüsten die Griechen für die Allianz? US-Admiral lobt Griechenlands Beitrag zur NATO James G. Foggo III ist Admiral der US Navy. Er dient derzeit als Kommandant der US Naval Forces Europe. Gleichzeitig ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NATO | Kommentar hinterlassen

Höchster griechischer Richter tritt wegen immer neuer Rentenkürzungen zurück

Merkur.de 16.5.2016:   „Rückzug aus Protest. Erneute Rentenkürzung in Griechenland: Höchster Richter tritt zurück Der hochrangigste griechische Richter vollzieht seinen Rücktritt, weil die immer neuen Rentenkürzungen aus seiner Sicht zu einer „Verelendung“ der betroffenen Bürger führen. Aus Protest gegen die zahlreichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Renten | Kommentar hinterlassen