Monatsarchiv: Februar 2018

„Griechenland bringt Teilverkauf von Telekomfirma OTE auf den Weg“

Handelsblatt 13.2.2018: „Privatisierung. Griechenland bringt Teilverkauf von Telekomfirma OTE auf den Weg. Im Zuge der griechischen Privatisierungen wurde der Verkauf von Anteilen am Telekomkonzern OTE eröffnet – auch unter Mitwirkung der Deutschen Telekom. Athen. Die griechische Privatisierungsagentur hat das Bieterverfahren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | 1 Kommentar

Links blinken – rechts abbiegen. SPD und Griechenland

Olaf Scholz im Spiegel vom 10.2.2018: „Spiegel: Martin Schulz hat angekündigt, sich in der Europapolitik von Wolfgang Schäubles Spardiktat zu verabschieden. Was heißt das konkret? Scholz: Zwei Dinge sind wichtig: Wir wollen anderen europäischen Staaten nicht vor- schreiben, wie sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Sozialdemokratie, Varoufakis | Kommentar hinterlassen

Syriza-Radiosender schmeißt aufmüpfige Angestellte raus

Update: siehe Kommentar vom 14.2. (unter diesem Beitrag) Von Ralf Kliche, 8.2.2018 Der Radiosender „Sto Kokkino“ (Zum Roten) ist ein unter griechischen Linken sehr bekannter und geschätzter Kanal. Nicht nur, weil er als zentralen Jingle eine leicht gebrochene Form der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ralf Kliches Beiträge, Syriza-Regierung | 1 Kommentar

DiEM25 gründet Partei in Griechenland

Vor genau zwei Jahren wurde „Democracy in Europe Movement (DiEM25)“ in Berlin gegründet. Mittlerweile hat die Organisation mehr als 64000 Mitglieder in mehr als 212 Ländern (Angabe von DiEM25). DiEM25 beschäftigt sich in letzter Zeit stark mit der Vorbereitung auf die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, DiEM25, Varoufakis | 1 Kommentar

Staatsanwaltschaft: Novartis hat Premierminister und andere hochrangige Politiker bestochen

Von Ralf Kliche. Vor etwas mehr als einem Jahr nahmen wir hier die intensive Berichterstattung der Zeitung der Redakteure über Korruptionsvorwürfe gegenüber dem Pharmariesen Novartis auf und berichteten über die aufgenommenen Untersuchungen der Staatsanwaltschaft. Am vergangenen Wochenende nun, während in Athen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitssytem, Korruption, Novartis, Ralf Kliches Beiträge | Kommentar hinterlassen

Nationalistische Kundgebung nicht so groß wie von Veranstaltern erhofft

Die Polizei schätzt die Teilnehmerzahl auf 140.000, als Beweis hat sie dieses Video veröffentlicht. Keeptalkinggreece argumentiert, wären es 1,5 Millionen gewesen, wie die Veranstalter behaupten, hätten die Teilnehmer bis zum Hilton Hotel und bis zum Tempel von Zeus gestanden, was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Ist die deutsche Reparationsschuld verjährt?

Von Gerd Bock. Zusammenfassung von Ergebnissen aus dem Buch von K.H. Roth und H. Rübner: „Reparationsschuld, Hypotheken der deutschen Besatzungsherrschaft in Griechenland und Europa“, Berlin 2017 „1952/53 Die Londoner Schuldenkonferenz: Hier ging es um die Vorkriegsschulden des deutschen Reiches und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kriegsschuld, Schulden | Kommentar hinterlassen

Verhandlungen über viertes Memorandum beginnen in Athen – auch über Schuldenerleichterungen?

Es wird nicht vom „Memorandum“ gesprochen, aber es geht um einen neuen Vertrag, der der EU auch nach Auslaufen des dritten Memorandums das Recht gibt, in Griechenland zu bestimmen. Am 7.2.2018 kommen Pierre Moscovici, der Wirtschafts- und Währungskommissar der EU-Kommision, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Syriza-Regierung, Troika | Kommentar hinterlassen

„Französische Genossen nehmen SYRIZA ins Visier“

„Parti de Gauche fordert, die griechische Regierungspartei aus der Europäischen Linken zu werfen“ Von Uwe Sattler, Neues Deutschland, 01.02.2018 „Die griechische SYRIZA soll aus der Partei der Europäischen Linken (EL) ausgeschlossen werden. Das zumindest forderte der Vorstand der französischen Linkspartei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

„Nationalisten machen mobil“

Am kommenden Sonntag, dem 4.2.2018, wird es eine vermutlich sehr große Kundgebung in Athen geben. Demonstriert wird dagegen, dass das nördliche Nachbarland den Namen „Mazedonien“ führen darf. (Zum Hintergrund siehe HIER) Die Veranstalter hoffen auf eine Millionen Teilnehmer. Auch Rechtsradikale … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen