Monatsarchiv: Januar 2018

Gespräche über Schuldenerleichterung + Druck wegen Zwangsversteigerungen

In deutschen Medien habe ich davon keine Erwähnung gefunden. Die Financial Times schreibt, dass die Eurogruppe am 22.1.2018 beschlossen habe, Gespräche über Schuldenerleichterung für Griechenland zu beginnen. „EU creditors will also begin a series of technical talks on how to … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Zwangsräumungen | 2 Kommentare

„Nieder mit dem Volksverräter – Er hat das M-Wort gesagt!“

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 22. Januar 2018 „Ein bizarr anmutender, nationalistische Erregung hochspülender Namensstreit um Mazedonien oder FYROM Am Sonntag fand in Thessaloniki eine denkwürdige Demonstration statt. Nach Polizeiangaben hatten sich rund 90.000, nach Angaben der Veranstalter 500.000 Griechen versammelt, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

„Die Griechen zugrunde richten, Griechenland ausplündern. Neuestes Update“

Von Leonidas Vatikiotis, Defend Democracy Press, 18.1.2018 „Industrialists-Creditors order, SYRIZA-ANEL Vote and the People Pay the New Bill A catastrophic multi-bill that brutally affects the interests of workers, consumers and the poor and lower middle classes was voted by the … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentar hinterlassen

Arbeiter gegen Kapitalismus und Tsipras-Regierung: Vio.Me

Arte-Doku vom 16.1.2018

Veröffentlicht unter VioMe | Kommentar hinterlassen

Solidarität mit den Streikenden!

Laut der Nachrichtenagentur Reuters demonstrierten am 12.1.2018  20.000 Menschen in Athen gegen die Einschränkungen des Streikrechtes Erklärung von Bundestagsabgeordneten der Partei Die Linke: „Troika ist verantwortlich für soziale Katastrophe in Griechenland“ DIE LINKE steht an der Seite der streikenden Beschäftigten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Widerstand | 1 Kommentar

„Multi-Gesetzesnovelle im Parlament: Gewerkschaften in Aufruhr“

Griechenland.net Mittwoch, 10. Januar 2018:  „Am kommenden Montag soll im griechischen Parlament eine Multi-Gesetzesnovelle verabschiedet werden. Sie enthält Artikel aus fast allen Ministerien. Gewerkschafter gehen auf die Barrikaden. Sie befürchten vor allem, dass das Streikrecht beschnitten wird. Insgesamt rund 1.500 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsverhältnisse | 1 Kommentar

Arbeitsministerium in „Ministerium IWF – EU – Arbeitgeberschaft“ umbenannt

„Eine Gruppe demonstrierender Werktätiger der PAME tauschen die Aufschrift am Arbeitsministerium gegen eine mit den Namen aus, die dessen Arbeit in diesen Tagen entspricht: ‚Ministerium IWF – EU – Arbeitgeberschaft’“. So geschehen am 9.1.2018

Veröffentlicht unter Arbeitsverhältnisse, Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen