Monatsarchiv: Dezember 2017

„Das Medienvertrauen ist in Griechenland fast so gering wie in der Türkei, daran hat auch Premier Tsipras wenig geändert“

„Medien in Griechenland: Dann schreiben sie eben selbst Das Medienvertrauen ist in Griechenland fast so gering wie in der Türkei, daran hat auch Premier Tsipras wenig geändert. Neue Plattformen mischen nun die Branche auf.“ Von Elisabeth Heinze, Thessaloniki, 3. Oktober … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, griechische Medien, Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

„Frohes neues Jahr, Sie sind entlassen!“

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 29. Dezember 2017 „Der russisch-griechische Oligarch Ivan Savvidis hat in den letzten Jahren in Griechenland viel investiert. Der frühere Duma-Abgeordnete und führende Funktionär der Auslandsgriechen erwarb den nordgriechischen Traditionsverein PAOK FC. Über den von ihm erworbenen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Oligarchen, Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

„Schaufensterdemokratie in Griechenland“

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis „Schaufensterdemokratie in Griechenland Wer wird wohl schneller ermüden? Der Streit zwischen den verfassungsmäßig bestellten Gewalten in Griechenland nimmt immer skurrilere Züge an. Der Staatsrat, Griechenlands oberstes Verwaltungsgericht, erklärte am Montag kurzerhand sämtliche Regeln zur Verpflichtung der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fernsehen (Griechenland), Griechische Justiz, griechische Medien | Kommentar hinterlassen

Hafen von Thessaloniki verkauft

Epoch Times, 22. December 2017: „Griechische Regierung verkauft Hafen von Thessaloniki für 232 Millionen Euro Ein internationales Konsortium übernimmt zukünftig 67 Prozent am Hafen. Dem Konsortium gehören Fonds und Firmen aus Deutschland, Griechenland, Frankreich und China. Im Zuge des Privatisierungsprogramms … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Juncker vergleicht Kammenos mit Heinz-Christian Strache

Von Wassilis Aswestopoulos, Telepolis, 21. Dezember 2017 „Juncker vergleicht Kammenos mit Heinz-Christian Strache Es ist interessant, wie sehr die Äußerung die Koalition in Athen zusammenschweißt. EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat mit einer Äußerung zur neuen Regierung in Österreich in Griechenland für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

Zentralbankchef Stournaras: Im nächsten Jahr braucht Griechenland das vierte Memorandum.

So brutal drückte er es nicht aus, er sprach von einem „precautionary support program“, aber gemeint waren weitere Kredite. Diese Aussage ist Teil des dem Parlamentspräsidenten am 21.12.2017 vom Chef der griechischen Zentralbank Yannis Stournaras feierlich überreichten „Zwischenberichtes zur Geldpolitik … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

Zwangsversteigerungen – die Fronten werden klarer

Von Ralf Kliche Die Nervosität in der griechischen Regierung wächst angesichts der laufenden Auseinandersetzungen um die begonnenen Zwangsversteigerungen der ersten Wohnsitze und angesichts einer Perspektive von 40.000 Zwangsversteigerungen in den nächsten zwei Jahren. So betonte Premier Tsipras auf einem Treffen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Zwangsräumungen | Kommentar hinterlassen