Monatsarchiv: Juli 2017

Andrej Hunko über die Wasserprivatisierung in Griechenland

„Die Privatisierung des Wassers ist eine besonders menschenverachtende Form der Privatisierung von lebensnotwendigen Gütern. Trotzdem zwingen die EU-Institutionen und allen voran der deutsche Finanzminister, Wolfgang Schäuble, Griechenland zu diesem Schritt, im Austausch für die nächsten Kredittranchen. Diese Praxis finde ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Privatisierungen, Schäuble | Kommentar hinterlassen

EU gewährt Fraport rechtswidrig erhöhten Schutz

„Chountis attackiert Kommission wegen Fraport-Deal in Griechenland“ griechenland-blog.gr   16. Juli 2017 „Der griechische Europaabgeordnete Nikos Chountis attackiert die Kommission wegen der rechtswidrigen Privilegien, die der Fraport in Griechenland zugestanden wurden. Aufregung und Beratungen hinter den Kulissen zwischen der griechischen Regierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter deutsches Kapital, Europäische Union, Privatisierungen, Wirtschaftskrieg | Kommentar hinterlassen

Sechs Wege, wie die BRD durch die Krise in Griechenland Gewinne macht

Politiker wie Wolfgang Schäuble und auch angeblich seriöse Zeitungen (z.B. Spiegel FAZ und Focus behaupten, Deutschland zahle viel Geld an Griechenland. Das ist zynisch, denn das Gegenteil ist der Fall. Die Bundesrepublik Deutschland profitiert in vielerlei Hinsicht von der ökonomischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, deutsche Politik, Schäuble, Schulden | Kommentar hinterlassen

Success story Griechenland ?

Von Ralf Kliche, 13.07.2017 Nach Zahlungsfreigabe der letzten Kredittranche über 8,5 Mrd. Euro durch die Finanzminister der Eurogruppe musste man den Eindruck gewinnen, dass nur noch der IWF in die Suppe der optimistischen Prognosen für die wirtschaftliche Entwicklung Griechenlands spuckte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Ralf Kliches Beiträge, Syriza-Regierung, Wirtschaft | Kommentar hinterlassen

Über die Zunahme der Zahl armer Arbeitnehmer*innen in Griechenland

griechenland-blog, 11.7.2017: „Stetige Zunahme armer Arbeitnehmer in Griechenland In Griechenland wächst kontinuierlich eine neue Kategorie armer Arbeitnehmer mit monatlichen Bezügen von 200 bis 300 Euro heran. Die Arbeitnehmer mit Bezügen von 200 – 300 Euro im Monat sind das neue … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsverhältnisse | Kommentar hinterlassen

Über die Arbeitsbedingungen in der Tourismusbranche

krautreporter.de, 11. Juli 2017 „In Griechenland bedienen Dich wahrscheinlich Journalisten und Doktoranden – für Hungerlöhne. Ich bin Reporterin beim griechischen Magazin AthensLive und habe meine Bekannten gefragt, wieso sie statt in ihrem Beruf in diesem Sommer am Strand arbeiten. Vassilis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Arbeitsverhältnisse | Kommentar hinterlassen

SZ: „Deutschland macht mit Hilfen für Griechenland Milliardengewinn“

Von Daniel Brössler, Brüssel, Süddeutsche Zeitung online, 11.7.2019 „Kredite und Anleihekäufe zu Gunsten Griechenlands bringen Deutschland jedes Jahr einen hohen Gewinn ein. Insgesamt beläuft sich der Profit auf 1,34 Milliarden Euro. Viele sind allerdings der Meinung, dass diese Erträge im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter deutsche Politik, Schulden, Schuldenkolonie | Kommentar hinterlassen