Monatsarchiv: April 2017

Papst vergleicht Flüchtlingslager mit Konzentrationslagern – Internationales Auschwitz-Komitee unterstützt ihn

Der Papst kritisiert die EU-Flüchtlingspolitik und lobt Griechenland Domradio.de: „Papst vergleicht Flüchtlingszentren mit Konzentrationslagern Scharfe Worte Papst Franziskus hat die Zustände in den Flüchtlingsaufnahmezentren der EU mit scharfen Worten angeprangert und sorgt damit für internationales Aufsehen. Unterstützung erhält er indessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geflüchtete. | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Das besetzte Hotel City Plaza in Athen – am 5. Mai 2018

Die unmenschliche Situation für Geflüchtete in den Hotspots der griechischen Inseln Solidarität, Widerstand und kollektive Alternativen Eine kollektive Antwort auf die Abschottungspolitik der EU Im März 2016 trat der EU-Türkei-Deal in Kraft. Seither wurden immer mehr Flüchtlinge in sogenannten Hotspots … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] Podiumsdiskussion zur Zukunft Griechenlands am 14. Juni 2018

„Europa: Einer für alle, alle für einen?“ Griechenland nach dem Ende der europäischen Kreditprogramme Am 20. August 2018 endet offiziell das dritte und vorerst letzte Memorandum der Euro-Länder mit Griechenland. Dadurch erhält das Land nach der achtjährigen Finanzkrise in finanz-, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter 1. Mai, Europäische Union, Schulden, Troika, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Darmstadt] Ausstellung „Zeit des Schreckens. Verbrechen der Wehrmacht auf Kreta“ und Veranstaltungsreihe vom 17. Mai – 22. Juni 2018

WO: Das Offene Haus, Rheinstr. 31, Darmstadt WANN: 17. Mai bis 22. Juni 2018 ZEIT DES SCHRECKENS. DIE WEHRMACHT AUF KRETA Wir erinnern mit einer Veranstaltungsreihe an die Verbrechen der Wehrmacht auf Kreta, denn diese Verbrechen dürfen nicht vergessen werden. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

[Berlin] „Griechenland: Tragödie? Krise? Krimi!“ am 27. Juni 2018

Wolfgang Schorlau liest aus seinem neuen Krimi „Der große Plan“ Am Mittwoch, dem 27. Juni 2018 um 19.00 Uhr im RegenbogenKino, Lausitzer Str. 22 in Berlin-Kreuzberg Lesungen an anderen Orten: hier Halbwahrheiten und Falschdarstellungen über die sogenannte „Griechenlandkrise“ haben sich im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, vergangene Veranstaltungen/Aktionen | Kommentar hinterlassen

Aspekte der Reformen der Tsipras-Regierung

Autor: Axel Troost, stellvertretender Vorsitzender der Partei Die Linke und finanzpolitischer Sprecher  der Linksfraktion im Deutschen Bundestag. Troost schreibt über seinen Text: „Die Tsipras-Regierung hat sich aber nicht nur dem Austeritätsdiktat unterworfen,  wie es viele linke KritikerInnen unterstellen. Sie hat vielmehr … … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Syriza-Regierung | Kommentar hinterlassen

Video: Die superste Griechenlandrettung aller Zeiten!

via facebook Info: Kritik und Satire mit Christoph Süß jeden Donnerstag 20.15 im BR Fernsehen und Livestream (www.quer.de).

Veröffentlicht unter Privatisierungen | Kommentar hinterlassen

Etwas Neues in Berlin

l Mit Politik und Kultur aus und über Griechenland. l Mit engagierten Debatten zum Europa der Sparpolitik. l Mit frischen Infos und Terminen aus der bundesweiten Griechenlandsolidarität. l Mit Musik und Meze, um bei Kräften und Laune zu bleiben. l … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Soligruppen | 1 Kommentar

Solidarity4all: bis zu 50.000 Menschen starben bereits wegen des Gesundheitsnotstandes

Spiegel-Online, 09.04.2017    von enorm-Autorin Kathrin Hartmann „Marodes Gesundheitssystem in Griechenland Widerstand in Weiß Seit Beginn der Krise ist das griechische Gesundheitssystem in katastrophalem Zustand. Hunderte Ärzte und Freiwillige wollen das ändern: mit solidarischen Kliniken, kostenlosen Behandlungen – und Druck auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheitssytem | Kommentar hinterlassen

Wolfgang Lemb, IG Metall: Europa braucht keine Niedriglohnkonkurrenz

Wenn es stimmt, was  der griechische Finanzminister heute nach der Sitzung der Euro-Finanzminister in Malta sagte, werden die Arbeitnehmerrechte in Griechenland nicht noch weiter eingeschränkt. Im Gegenteil soll das Tarifrecht sogar ab 2018 wieder hergestellt werden (Quelle). Das scheint der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arbeitsverhältnisse, Erkenntnisse, Gewerkschaften | Kommentar hinterlassen